Campaigner möchte, dass Sie (E-Mails) mit Ihrem Netzwerk teilen

Heutzutage haben Websites, Blogs und Apps Schaltflächen, auf die Sie klicken können, um sie mit unserem sozialen Netzwerk zu teilen. Warum sollte E-Mail anders sein?

Campaigner, ein E-Mail-Marketing-Service und eine Marke von j2 Global, Inc., hat kürzlich die Funktion "Share-With-Your-Network" (SWYN) hinzugefügt, mit der jeder, der eine E-Mail-Liste abonniert hat, E-Mails weiterleiten kann, die er über Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+ mit gemeinsam nutzbaren Permalinks. Diese neue Funktion ist jetzt sowohl im Campaigner Email Editor als auch im Smart Email Builder verfügbar.

Die Welt des Teilens

Tut mir leid, es Ihnen zu brechen: Nicht jeder kennt Ihre Marke

noch. Wenn Sie jedoch großartige Inhalte und sogar Promotionen oder Wettbewerbe bereitstellen, die Ihre Abonnentenbasis für angemessen hält, können Sie mit dem Tool nahtlos mehr Personen erreichen, wenn sie auf diese Schaltfläche klicken und einen Link zu Ihrer E-Mail in ihren E-Mail-Adressen posten Facebook Wände.

Nehmen wir an, Sally ist ein langjähriger Kunde von Ihnen. Sie leitet Ihre E-Mails manchmal an einen oder zwei Freunde weiter, aber Sie wissen möglicherweise nicht, wie oft sie sie weiterleitet. Wenn Sie sie jedoch dazu ermutigen, dieselbe E-Mail über ihre sozialen Kanäle zu teilen, können Sie sich ein besseres Bild davon machen, wie viele Seitenaufrufe von Sally's Tweet oder Google + aus Ihrer E-Mail-Kampagne generiert wurden.

Sie können anhand der Anzahl der sozialen Freigaben und der Seitenaufrufe ermitteln, welche E-Mail-Kampagnen am erfolgreichsten sind. Hast du eine geringe Anzahl? Verbessern Sie Ihre E-Mail mit einem besseren Wortlaut und den nächsten Angeboten. Du hast viele Klicks? Setzen Sie die Promotion fort oder bieten Sie im nächsten Monat eine ähnliche Aktion an.

Laut Paul Turnbull, Produktmanager von Campaigner, soll der Mittelsmann eines Blogs oder einer Landing Page ausgeschlossen werden. Ein Abonnent der E-Mail kann mit einem Klick weniger auf die Like-Schaltfläche auf Facebook direkt von der E-Mail klicken, wodurch die Freigabe von Inhalten erleichtert wird:

"Sie ermöglicht Ihren engagiertesten und leidenschaftlichsten Abonnenten und Fans, effektivere Werbeträger für Ihre Marke zu sein und an den entsprechenden Konversationen teilzunehmen, lange nachdem die erste E-Mail-Kampagne gesendet wurde."

Wie viel Unterschied macht ein solches Werkzeug?

Wie groß ist die Wirkung dieser Funktion (dh wie viele Anteile können Sie erwarten)? Es ist nicht eine Einheitsgröße, wenn Sie umfangreiche E-Mail-Ergebnisse erhalten, erklärt Turnbull. Ob Sie eine hohe Anzahl von Anteilen haben oder nicht, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Die Anzahl der Empfänger sozialer Netzwerke, die Sie als Abonnenten haben
  • Die Größe und Reichweite Ihrer Social Media-Netzwerke
  • Die Art des Inhalts Ihrer E-Mail-Kampagne und ihre virale Natur

Ziel des Campaigner-Tools ist es jedoch, Kunden und Fans die Freigabe Ihrer E-Mail-Kampagneninhalte durch einen direkten Klick zu erleichtern.

73 Prozent der Unternehmen, die sich auf KI für Cybersicherheit vollständig oder teilweise verlassen Vorherige Artikel

73 Prozent der Unternehmen, die sich auf KI für Cybersicherheit vollständig oder teilweise verlassen

Fehler, die Ihr Webdesign-Projekt senken werden Vorherige Artikel

Fehler, die Ihr Webdesign-Projekt senken werden

Beliebte Beiträge