Den Code für Heiz- und Kühlkosten Ihres Unternehmens knacken

Kleine Unternehmen in den Vereinigten Staaten geben jedes Jahr stolze 60 Milliarden Dollar für Energie aus, von denen der größte Teil in Elektrizität verbraucht wird. Das Halten von Arbeitsräumen im Winter und Kühlen im Sommer ist ein notwendiger Bestandteil eines jeden Unternehmens, ist jedoch auch energieintensiv und stellt eine der größten Energiekosten dar.

Heiz- und Kühlkosten

Durch Maßnahmen zur Senkung der Heiz- und Kühlkosten können Sie den Stromverbrauch und die Energiekosten Ihres Unternehmens erheblich senken.

Wenn Sie die Heiz- und Kühlkosten reduzieren möchten, sehen Sie sich die folgenden Möglichkeiten an.

Möglichkeiten zur Senkung der Heizkosten Ihres Unternehmens

Programmieren Sie Ihre Thermostate

Sie können viel Geld sparen, indem Sie einfach Ihren Thermostat programmieren. Die Heizung geht aus, wenn sich niemand im Büro befindet. Selbst wenn Ihr Team zu unterschiedlichen Zeiten arbeitet, gibt es Zeiten, in denen die Räumlichkeiten nicht besetzt sind. Wenn Sie einen Thermostat so programmieren, dass er in diesen Stunden abschaltet, wird Energie und damit Geldverschwendung vermieden.

Heizsysteme regelmäßig warten

Es ist wichtig, dass das Heizungssystem in Ihrem Unternehmen regelmäßig gewartet und gewartet wird, um sicherzustellen, dass es optimal arbeitet, damit Sie nicht unnötig Energie und Geld durch ein fehlerhaftes oder ineffizientes System verschwenden.

Reduziere deine Temperatur

Laut Energy Star können Sie bis zu 10% pro Jahr beim Heizen sparen, indem Sie den Thermostat in Ihrem Gebäude einfach acht Stunden am Tag um 7 bis 10 Grad Fahrenheit zurückstellen. Die ideale Temperatur zum Einstellen eines Thermostats im Winter beträgt bei der Arbeit 68 Grad Fahrenheit.

Luftaustritt verhindern

Das hört sich vielleicht naheliegend an. Wenn Sie jedoch verhindern, dass kalte Luft in Ihre Geschäftsräume eindringt, können Sie das Gebäude warm und komfortabel halten und das Heizungssystem weniger belasten. Überprüfen Sie vor dem Einsetzen der Kälte Ihre Türen, Fenster und andere Teile des Gebäudeinneren auf Lücken, durch die kalte Luft eindringen und heiße Luft austreten kann. Lücken sollten früher als später versiegelt und wetterfest gemacht werden, um Energieeinsparungen zu erzielen.

Ändern Sie den Ort Ihres Thermostats

Die Position des Thermostats in Ihrem Unternehmen beeinflusst möglicherweise Ihren Energieverbrauch stärker als Sie denken. Wenn sich Ihr Thermostat beispielsweise zu nahe an einer Wärmequelle befindet, kann dies dazu führen, dass Ihre Heizung weniger effizient ist. Es ist ratsam, einen Thermostat vor direkter Sonneneinstrahlung, von Lüftungsöffnungen und nicht in Küchen, Fluren oder in der Nähe von Fenstern oder Türen zu installieren.

Möglichkeiten zur Reduzierung der Kühlkosten Ihres Unternehmens

Wechseln Sie zu energieeffizienten Kühlgeräten

Klimaanlagen verbrauchen rund 6% des gesamten in den Vereinigten Staaten erzeugten Stroms. Um den Code für die Kühlkosten Ihres Unternehmens zu knacken, sollten Sie ineffiziente Klimageräte mit Energiezapfung durch effizientere, von Energy Star qualifizierte Modelle ersetzen, um wertvolle Einsparungen bei den Kühlkosten zu erzielen.

Kaufen Sie energieeffiziente wassergekühlte Eismaschinen

Wenn es draußen heiß ist, müssen Mitarbeiter regelmäßig Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben und optimal zu arbeiten. Wasserkühlungs-Eismaschinen können in Büros und Arbeitsräumen ein heißer Abend sein, wenn es draußen heiß ist, aber diese Maschinen verbrauchen leider viel Energie.

Das Federal Energy Management Program (FEMP), das Effizienzleitlinien für wassergekühlte Eismaschinen bietet, zeigt die Vorteile des Einsatzes von Energy Star-qualifizierten Geräten auf, um sicherzustellen, dass Unternehmen den bestmöglichen Wert auf ihre Energiekosten setzen.

Verwenden Sie Fensterbehandlungen, um eine direkte Sonnenlichtfilterung im Raum zu verhindern

Studien haben gezeigt, dass die Einwirkung von natürlichem Licht die Arbeitsleistung und das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessert. Wenn Sie jedoch an einem heißen Tag direktes Sonnenlicht filtern, muss Ihr Kühlsystem nur noch härter arbeiten und anschließend mehr Energie verbrauchen, um Ihr Büro und Ihre Mitarbeiter zu kühlen.

Eine einfache und einfache Möglichkeit, den Kühlungsverbrauch zu reduzieren, ist das Aufhängen von Fensterbehandlungen an den Fenstern im Sommer. Behandlungen wie Jalousien und Fenstertönungen können die Wärmeübertragung erheblich verringern und die Wärmeabstrahlung in ein Geschäftsgebäude reduzieren, wodurch die Mitarbeiter kühl bleiben, ohne sich so stark auf energieabführende Kühlgeräte verlassen zu müssen.

Lassen Sie Ihr HVAC-System regelmäßig warten

Damit Ihre Lüftungs- und Kühlsysteme optimal arbeiten und keine unnötige Energie verbrauchen, ist es wichtig, dass diese regelmäßig gewartet werden. Dieser einfache Prozess kann ein effektiver Weg sein, um den Energieverbrauch zu senken und die Energiekosten intelligent zu senken.

Verwenden Sie Lüfter mit variabler Geschwindigkeit

Wenn Sie Lüfter mit variabler Geschwindigkeit in Ihrem Unternehmen einsetzen, werden die Lüfter langsamer, wenn der Lüftungsbedarf abnimmt. Dadurch sparen Sie Geld für Ihr Unternehmen und senken die Kühlkosten.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Energieverbrauch für das Kühlen und Heizen zu reduzieren. Sie können also wichtige Energieeinsparungen für Ihr Unternehmen erwarten, die Sie an anderer Stelle in Ihrem Unternehmen besser einsetzen können.

Was wäre, wenn Ihr Unternehmen Bäume als Kunden hätte? Vorherige Artikel

Was wäre, wenn Ihr Unternehmen Bäume als Kunden hätte?

Warum zweimal über grüne Etiketten nachdenken Vorherige Artikel

Warum zweimal über grüne Etiketten nachdenken

Beliebte Beiträge