Informieren Sie keine Fremden über E-Mail

Natürlich müssen Sie mit Fremden sprechen, um sich zu vernetzen, zu werben und Ihr Geschäft auszubauen. Allerdings verwenden zu viele Kleinunternehmer und Vertriebsmitarbeiter E-Mails, um Fremde zu suchen und diese Art der Kommunikation zu betreiben.

Bei dieser Vorgehensweise gibt es mehrere Probleme. Wenn wir uns daran erinnern, dass es beim Vertrieb um Beziehungen und Vertrauen geht, können wir erkennen, warum der Versuch, Fremde per E-Mail zu suchen, ein Problem sein kann.

Überlegen Sie, wie Sie auf E-Mails reagieren, die Sie von Fremden erhalten. Bist du misstrauisch? Vorsichtig? Desinteressiert?

Rate mal? So sind Ihre Aussichten.

Ich glaube, dass Menschen Fremde per E-Mail suchen, weil sie einfach und nicht bedrohlich ist. Wenn der Empfänger nicht antwortet, hören Sie seine Ablehnung nicht. Du fühlst also nichts Negatives.

Leider fehlt denjenigen, die Fremde per E-Mail suchen, der ganze Punkt der Prospektion, meiner Meinung nach.

Warum Sie Fremde nicht per E-Mail suchen sollten

Bei der Prospektion geht es darum, Beziehungen aufzubauen und herauszufinden, wer möglicherweise das braucht, was Sie verkaufen müssen. Dazu müssen Sie sich unterhalten. Sie können keine per E-Mail haben.

Wenn Sie Interessenten per E-Mail verfolgen, sagen Sie ihnen, dass Sie nicht wirklich daran interessiert sind, mit ihnen Geschäfte zu machen. Sie sind nicht bereit, die Arbeit zu finden, um über sie und ihre Bedürfnisse zu erfahren. Es ist eher so, als würden Sie nur an einer Aktivität teilnehmen, so dass Sie sagen können, dass Sie etwas getan haben.

Hart? Könnte sein. Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, werden Sie sehen, was ich meine.

Wenn die meisten Leute E-Mails an Fremde senden, beenden sie diese E-Mail und fordern den Fremden auf, sich bei Interesse zu melden. Hier ist die Nachricht, die empfangen wird:

Ich kenne dich nicht von Adam und habe keine Ahnung, ob ich dir helfen kann oder nicht. Ich möchte es auch nicht wirklich herausfinden. Ich sende eine Reihe von E-Mails an eine Reihe von Fremden in der Hoffnung, dass einer oder mehrere von ihnen antworten werden.

Es tut mir leid, Ihnen sagen zu müssen, dass Sie dadurch nichts anfangen können, weil Sie nichts unternehmen, um den Interessenten zu gewinnen.

Versuchen Sie es stattdessen

1) Identifizieren Sie Ihren Zielmarkt. Wie sieht ein idealer Kunde aus? Dies ist eine Person oder Firma, die von Ihrem Angebot profitieren kann.

2) Stellen Sie fest, wo sie sich befinden, und forschen Sie danach. Lerne so viel wie möglich über sie, damit du mit ihnen etwas zu besprechen hast.

3) Stellen Sie fest, ob Sie jemanden kennen, der Sie Ihnen vorstellen kann.

4) Wenn ja, fragen Sie nach dieser Einführung. Wenn nicht, rufen Sie sie an. Auf jeden Fall müssen Sie sie anrufen und in ein Gespräch einbinden.

5) Zum Schluss überlassen Sie die Aktivität bitte nicht ihnen. Halten Sie nach ihnen Ausschau und teilen Sie ihnen mit, dass Sie dies tun werden, wenn Sie eine Mailbox-Nachricht hinterlassen müssen.

Wenn Sie dies tun, teilen Sie ihnen mit, dass Sie daran interessiert sind, herauszufinden, ob Sie ihnen helfen können oder nicht. Sie übernehmen die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Beziehung. Sie wissen es zu schätzen, dass sie beschäftigt sind und eine Menge Prioritäten auf ihrer Liste haben. Und du nimmst nichts persönlich.

Es gibt unzählige Gründe, warum jemand Sie nicht treffen möchte oder Sie nicht zurückrufen möchte. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie wissen, was dieser Grund ist.

Erstellen Sie Ihr eigenes Outreach-System und halten Sie sich daran. Wenn Sie die mächtige Aktion des Anrufens anstelle des E-Mail-Versands ergreifen, werden Sie feststellen, dass die Mitarbeiter reagieren und Ihr Unternehmen wächst.

Verdächtig

Wie soll ich antworten, wenn Sie gefragt werden: "Warum sollte ich mit Ihnen Geschäfte machen?" Vorherige Artikel

Wie soll ich antworten, wenn Sie gefragt werden: "Warum sollte ich mit Ihnen Geschäfte machen?"

Wie man ein besseres Verkaufsteam ermutigt und aufbaut Vorherige Artikel

Wie man ein besseres Verkaufsteam ermutigt und aufbaut

Beliebte Beiträge