Erste Telefone unter der neuen Marke Microsoft Lumia kommen an

Die ersten beiden Handys unter dem neuen Microsoft Lumia sind eingetroffen - Microsoft Lumia 535 und Lumia 535 Dual SIM.

Microsoft gab vor kurzem bekannt, dass es die frühere Marke Nokia Lumia durch ein eigenes Microsoft Lumia ersetzt, beginnend mit der nächsten Lumia-Telefonversion des Unternehmens.

Die Namensänderung folgt auf die Übernahme der Nokia-Sparte Devices and Services durch Microsoft - das Telefon- und Tablet-Geschäft des finnischen Unternehmens. Diese Übernahme wurde Ende 2013 angekündigt.

Die Geräte kommen diesen Monat heraus und werden in Hellgrün, Hellorange, Weiß, Dunkelgrau, Cyan und Schwarz erhältlich sein.

Aber vielleicht wichtiger sind der Preis und die Features:

    • Beide Telefone laufen unter Windows 8.1
    • Beide werden Apps für Skype, Office, OneDrive, OneNote und Cortana, den digitalen Online-Assistenten von Microsoft, integrieren
    • Beide verfügen über eine 5-Megapixel-Frontkamera für Weitwinkel
    • Beide verfügen über ein großes (960 x 540) 5-Zoll-qHD-Display
    • Beide werden auf einem 1, 2-GHz-Quad-Core-Prozessor ausgeführt und verfügen über 1 GB RAM, berichtet Verge.

Tatsächlich besteht der einzige wirkliche Unterschied zwischen den beiden Geräten darin, dass eine zweite SIM-Karte hinzugefügt wird, sodass die persönlichen Daten und die Wortdaten getrennt werden können, was heutzutage ein zunehmender Trend ist.

Microsoft hatte mit seinen neuesten Geräten unter der Marke Microsoft Lumia Dinge nahe der Weste gespielt.

Unmittelbar vor der Veröffentlichung hat das Unternehmen die Verbraucher mit einem Teilfoto und den kürzesten Informationen zum bevorstehenden Veröffentlichungsdatum auf der Nokia Conversations-Website geärgert.

Das Unternehmen bewarb auch den Hashtag #MoreLumia in den sozialen Medien, um das Klappern der neuen Smartphones zu fördern.

Schließlich veröffentlichte das Unternehmen ein Video, in dem das neue Smartphone beworben wurde, aber es enthüllt noch weniger Informationen über die neuen Geräte. Hier erhalten Sie einen Einblick:

Die Kosten für die neuen Handys werden voraussichtlich zwischen 130 und 137 US-Dollar liegen. Es wird erwartet, dass die Geräte irgendwann in diesem Monat auf den Markt kommen.

Microsoft hat bereits viele der bestehenden Nokia Apps umbenannt und ist dabei, globale und lokale Nokia Websites und soziale Kanäle umzubenennen.

April-Duschen bringen Apple Watch-Käufer! Vorherige Artikel

April-Duschen bringen Apple Watch-Käufer!

Sie können jetzt 50 neue Domain-Erweiterungen erhalten - Web.com erklärt, warum Sie eine wünschen Vorherige Artikel

Sie können jetzt 50 neue Domain-Erweiterungen erhalten - Web.com erklärt, warum Sie eine wünschen

Beliebte Beiträge