Fünf Möglichkeiten, Geschäftstrends zu erkennen

Anmerkung des Herausgebers: Das heutige Trendsegment der Radiosendung befasste sich früher mit Five Ways to Spot Trends. Ich habe versprochen, es vollständig zu posten, damit sich niemand während des Programms Notizen machen muss. Nachfolgend ist die Abschrift dieses kurzen Abschnitts:

Unser heutiges Trendsegment ist eigentlich kein Trend an sich. Es geht wirklich um das Thema Trendwatching und darum, Trends zu erkennen. In diesem Trend-Segment von heute werde ich Ihnen ein paar meiner Insider-Geheimnisse geben, wie ich Trends erkennen kann.

Bevor ich anfange, eine kurze Erklärung. Die Trends, denen ich folge, sind geschäftliche Trends . Dies sind insbesondere Trends, die kleine Unternehmen betreffen, im Gegensatz zu Trends, die hauptsächlich große Unternehmen betreffen.

Wie verfolge ich die Geschäftsentwicklung? Viele Möglichkeiten, aber ich werde fünf davon beschreiben.

  • Zuerst abonniere ich Zeitschriften. Ich abonniere über zwei Dutzend Wirtschaftsmagazine. Einige der Magazine auf meinem Lesestapel sind: Wired Magazine; Geschäft 2.0; Inc Magazin; InformationWeek; Forbes-Magazin. Ich lese nicht alles, aber ich komme immer wieder darauf zurück. Jeder hat etwas, was sie besonders gut abdecken können.
  • Zweitens lese ich mehrere Zeitungen. Mein absoluter Favorit: das Wall Street Journal (freie Seiten hier). Der Artikel auf der Titelseitenmitte ist besonders gut geeignet, um Trends aufzuzeigen. Ich lese auch andere Zeitungen, viele davon online: Die New York Times und die Washington Post haben eine gute Geschäftsberichterstattung. Auch das TimesOnline aus Großbritannien Auch meine Lokalzeitung, das Akron Beacon Journal, hat einen guten Geschäftsbereich, der sich auf Kleinunternehmen konzentriert. Es war die ursprüngliche Zeitung in der Knight Ridder-Kette, die der Unternehmer John S. Knight vor langer Zeit gegründet hatte, als Orte wie Akron, Ohio, die Silicon Valley-ähnlichen Boom-Städte waren. Übersehen Sie nicht Ihre Lokalzeitung - wie meine, kann es eine Tradition der Exzellenz geben, die unabhängig von ihrer Größe lange zurückreicht.
  • Drittens verwende ich viele der RSS-Feed-Überwachungstools und Suchmaschinen für Spezialanwendungen, die in den letzten 12 Monaten in einem schwindelerregenden Tempo auf den Markt gekommen sind. Einige meiner Favoriten: Technorati; Del.icio.us, insbesondere die Seiten mit den beliebten Lesezeichen (siehe Beitrag von gestern); PubSub; Rollyo; Bloglines. Wenn Sie nicht wissen, was RSS ist, oder diese Tools, die ich gerade erwähnt habe, nicht erkennen, sind Sie nicht alleine. Dies ist ein sehr neuer Bereich, und ich möchte Sie dringend bitten, mehr darüber zu erfahren, da in Zukunft jeder Wirtschaftssucher neue Tools wie diese verwenden wird.
  • Viertens lese ich Blogs . Ich habe eine Auswahlliste von Blogs, die ich regelmäßig aufgrund der Erkenntnisse der Autoren lese. Ich lese Blogs nicht wegen aktueller Nachrichten (die Medien sind viel besser), sondern weil sie einen ungefilterten Blick auf die Denkweise und das, was sie für wichtig halten, vermitteln. Ich lege auch Wert darauf, mindestens zehn neue Blogs pro Woche zu lesen. Ich finde neue Blogs durch Stichwortsuche in meinen RSS-Feed-Reader-Programmen, die ich gerade erwähnt habe, und ich finde sie in Online-Roundups, wie zum Beispiel Carnival of the Capitalists.
  • Fünftens schaue ich fern. Ja, ich gebe es gerne zu. Kein intellektueller Snobismus hier. Ich schaue Kabelnachrichten und auch Finanzshows. Eines meiner Lieblingsnetzwerke ist CNBC, weil sie über die neuesten Entwicklungen in Märkten und Unternehmen auf dem Laufenden sind. Ich neige auch dazu, Jim Cramers Fernsehshow, Mad Money, anzusehen, auch wenn er meinen Kopf mit seinem ganzen Springen verletzt, weil ich so viel lerne. Ich schaue auch die Shows von CSI und Law and Order. Der Grund, warum ich diese sehe, ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch, dass sie oft die neuesten kulturellen Trends in den Vereinigten Staaten zeigen.

Nun haben Sie ein paar meiner Geheimnisse, wie ich Geschäftsentwicklungen erkennen und isolieren kann.

Damit ist das heutige Trendsegment abgeschlossen.

Um den SMB-Markt zu durchdringen, sind Channel-Partner erforderlich Vorherige Artikel

Um den SMB-Markt zu durchdringen, sind Channel-Partner erforderlich

Business Blogging: Wie Dungeons und Drachen Vorherige Artikel

Business Blogging: Wie Dungeons und Drachen

Beliebte Beiträge