Haiku-Deck bietet PowerPoint-Alternative, weniger Funktionen

Manchmal ergeben sich die besten Geschäftsideen aus der Lösung eines Problems, das wir selbst erlebt haben. Laut Adam Tratt entstand die Idee zu Haiku Deck.

Die Anwendung zielt darauf ab, eine Alternative zu einer umfassenderen Präsentationssoftware wie PowerPoint zu erstellen. Die Idee ist, dass weniger Funktionen das Erstellen von Präsentationen tatsächlich erleichtern, da die Benutzer mit so vielen Optionen nicht überfordert werden.

Tratt und sein Team hatten das Konzept jedoch erst erhalten, als sie versuchten, eine fehlerhafte Geschäftsidee zu analysieren, sagte Tratt kürzlich in einem Skype-Gespräch. Tratt sagt:

"Ich liebe es, mit der Geschichte zu beginnen, warum wir sie gebaut haben."

Frisch aus dem Job des b0ard-Spiel-Startup Cranium, das sich jetzt im Besitz von Hasbro befindet, arbeitete Tratt an einem Facebook-Celebrity-Spiel mit dem Rapper Sir Mix-A-Lot. (Ja, es endete so, wie man es erwarten würde.)

Bei der Analyse der Fehltritte des Startups kam er jedoch auf die Erkenntnis, dass der schwierigste Teil darin bestand, eine Präsentation auf dem dominanten Format, dem PowerPoint von Microsoft, zu erstellen. Er fragte sich, ob es möglich wäre, etwas einfacher zu bauen.

Das Ergebnis war Haiku Deck, eine iPad- und jetzt webbasierte App, mit der Benutzer mit eingeschränkter technischer Erfahrung digitale Folienpräsentationen erstellen und über das Web und soziale Medien teilen können.

Haiku-Deck bauen

Um herauszufinden, wie die neue Anwendung erstellt werden kann, hat das Team von Tratt zunächst den Rat zusammengestellt, der am häufigsten für großartige Präsentationen gegeben wird:

  • Stellen Sie jeweils eine Idee vor. Mit Haiku Deck können Benutzer nur eine begrenzte Textmenge für Titel und Bildunterschriften auf jeder Folie eingeben.
  • Verwenden Sie Bilder. Die App enthält eine Funktion, mit der Benutzer geschätzte 40 Millionen Creative Commons-Bilder zur Verwendung auf Folien durchsuchen oder eigene hinzufügen können.
  • Verwenden Sie eine konsistente Formatierung. Zunächst erstellt Haiku Deck ein einheitliches Format für Text und Bilder auf einer Folie. Präsentationen sind jedoch auch so formatiert, dass sie problemlos geteilt werden können. Sie werden auf der Haiku Deck-Website gehostet, z. B. auf YouTube oder Vine. Mithilfe von Schaltflächen können Sie diese Präsentationen in sozialen Medien wie Twitter, Facebook und Pinterest teilen. Sie können sie auch per E-Mail teilen oder in Ihre Website einbetten.
  • Diagramme verwenden Mit der iPad-Version der App können Sie Kreisdiagramme und andere Grafiken erstellen. Diese Funktion wird in Kürze auch zur Web-App hinzugefügt. Oder Sie können ein Diagramm aus einer anderen Anwendung eingeben.

Hier ist eine kurze Videoüberprüfung der App von einem Benutzer.

Tratt sagt, die iPad-App wurde rund um den Labor Day 2012 gestartet und nähert sich nun einer Million Nutzern. Eine Beta-Webversion wurde kürzlich veröffentlicht. Letzte Woche wurde eine neue iPad-Version veröffentlicht, mit Übersetzungen in sieben weiteren Sprachen außer Englisch und der Möglichkeit, die Farbe des auf den Folien verwendeten Textes zu ändern.

Die App ist kostenlos und bietet zusätzliche Präsentationsthemen für einen Aufpreis.

Tratt sagt, Haiku Deck wird bereits von Anwälten, Maklern, Verkäufern und Unternehmern genutzt.

So starten Sie ein IT-Consulting-Unternehmen Vorherige Artikel

So starten Sie ein IT-Consulting-Unternehmen

Was jeder über Freelancer wissen sollte - bevor Sie Ihren Job verlassen Vorherige Artikel

Was jeder über Freelancer wissen sollte - bevor Sie Ihren Job verlassen

Beliebte Beiträge