Wie Sie beheben können, was mit Ihrem Businessplan nicht stimmt - Sie haben einen, richtig?

Sie fragen sich, warum Ihr Umsatz in die falsche Richtung geht?

Es geht alles auf das Fundament zurück, das Sie zuerst für Ihr Unternehmen geschaffen haben - oder manchmal nicht geschaffen haben - und wie solide es von Anfang an war. Alles seitdem sollte auf dieser Grundlage, diesem Plan, aufgebaut werden.

Ohne einen starken und klaren strategischen Plan kann Ihr Unternehmen in Schieflage geraten und Sie können auf dem Weg viele kostspielige Fehler machen.

Nachfolgend sind einige der häufigsten Probleme aufgeführt, die Unternehmer in Bezug auf ihren Geschäftsplan haben.

1. Es ist nicht vorhanden

Vielleicht haben Sie nie genug verlangsamt, um einen Geschäftsplan für das strategische Wachstum Ihres Unternehmens in den frühen Tagen zu erstellen. Vielleicht liegt das daran, dass Sie nicht gedacht haben, dass Sie eines brauchen, überfordert waren, eines zu schreiben, oder nicht wussten, wo Sie anfangen sollten.

Wie man es reparieren kann: Besser spät als nie. Beginnen Sie noch heute mit einem neuen Geschäftsplan oder einem strategischen Plan, wo sich Ihr Unternehmen befindet und wohin Sie es führen möchten. Beginnen Sie mit kostenloser Software wie Enloop.

2. Es ist Ginormous (und daher nutzlos)

Auf der Business School wurde Ihnen beigebracht, dass es sich bei den Geschäftsplänen um dicke Bücher handeln muss, 40 Seiten plus. Sie mussten all-inclusive sein und keinen Stein auf den Kopf stellen.

Glücklicherweise trifft dies selten auf kleine Unternehmen zu (es sei denn, Sie suchen nach Geld bei Anlegern), und Sie haben einen Overkill. Es ist so überwältigend, dass Sie es nie herausnehmen, um es zu überprüfen.

Was ist der Sinn, wenn Sie es nicht benutzen?

So beheben Sie das Problem : Versuchen Sie es mit einem einfacheren Plan. Sie sind möglicherweise die einzige Person, die Ihren strategischen Plan jemals gelesen hat, und das ist in Ordnung. Aber Sie möchten, dass es lesbar und verständlich ist, und das beginnt mit der Einfachheit. Halten Sie sich an die Grundlagen und streben Sie nicht nach Länge. Komm einfach zum Punkt.

3. Du siehst es nie an

Vielleicht haben Sie einen fantastischen Geschäftsplan entwickelt

vor 5 Jahren. Wahrscheinlich haben sich seitdem einige Dinge geändert.

Ein Plan sollte ein lebendiges Arbeitsdokument sein, das Sie regelmäßig überprüfen (2-4 Mal pro Jahr versuchen) und bei Bedarf ändern.

So beheben Sie das Problem: Blasen Sie den Staub von dem Ding und sehen Sie sich an, was Sie haben. Die Struktur kann wahrscheinlich gleich bleiben. Wenn Sie jedoch Ihre Produktangebote integriert oder andere Unternehmensziele geändert haben, müssen diese im Geschäftsplan berücksichtigt werden.

4. Es ist nicht umsetzbar

Vielleicht haben Sie Ihren Plan mit 10 Wörtern gefüllt und mit Flaum gefüllt. Sie lesen es und haben keine Ahnung, was als nächstes zu tun ist.

So beheben Sie das Problem : Passen Sie diesen Plan mit Aktionselementen an. Wenn Sie sich das Ziel gesetzt haben, ein Unternehmen mit einer Million Dollar zu werden, legen Sie Schritte fest, wie Sie dies verwirklichen können. Dies müssen erreichbare und messbare Schritte sein, damit Sie bei der nächsten Überprüfung Ihres strategischen Plans tatsächlich erkennen können, inwieweit Sie diese Ziele erreicht haben (oder nicht).

Ein überschaubarer, aktualisierter strategischer Geschäftsplan sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, um die Ziele zu erreichen, die Sie sich selbst gesetzt haben. Halten Sie es also einfach, halten Sie es auf dem neuesten Stand und halten Sie es in der Nähe, damit Sie regelmäßig darauf zurückgreifen können.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Ursprünglich bei Nextiva veröffentlicht.

Computer

So verwenden Sie GPS und Geofencing, um die Stunden der Mitarbeiter zu verfolgen Vorherige Artikel

So verwenden Sie GPS und Geofencing, um die Stunden der Mitarbeiter zu verfolgen

Was sind selbstverwaltete Teams und wie können sie Ihrem Unternehmen dienen? Vorherige Artikel

Was sind selbstverwaltete Teams und wie können sie Ihrem Unternehmen dienen?

Beliebte Beiträge