So bauen Sie Ihre Marke auf Facebook auf, ohne Geld zu verschwenden

Als kleines Unternehmen kann es aufregend sein, von Tausenden von "Freunden" auf Facebook zu träumen, die zusätzlichen Traffic auf Ihre Website oder Ihre Filialen bringen. Aber an diesen Punkt des Erfolgs zu gelangen, wird nicht über Nacht geschehen. Sie müssen in Ihre Social Media-Bemühungen investieren. Wenn Sie in diesem Bereich Geld ausgeben, achten Sie darauf, bewährte Vorgehensweisen zu nutzen und zu vermeiden, dass Sie Geld für Ihre Gesamtstrategie verschwenden.

Geld auf Facebook weise ausgeben

Wenn Sie den Social-Media-Verkehr auf Ihre Website oder in Ihre Geschäfte leiten, können Sie die Kunden immer wieder besuchen und neue Kunden gewinnen.

Do: Eine Facebook-Seite einrichten

Facebook hat es sehr einfach gemacht, eine geschäftliche Facebook-Seite einzurichten. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Unternehmen einen Platz auf einer der meistbesuchten Social-Media-Websites der Welt hat. Mit einer Facebook-Seite können Ihre Fans über Ihr Produkt oder Ihren Service schwärmen und alles, was Sie auf Ihrer Facebook-Pinnwand posten, mit Freunden teilen.

Nicht: Ignorieren Sie Ihre Facebook-Seite

Sie können nicht einfach eine Facebook-Seite einrichten und es vergessen. Sie müssen regelmäßig Zeit damit verbringen, die Pinnwandeinträge und Kommentare zu überwachen. Hier kommen Ihre Kunden, um mit Ihrer Marke zu interagieren, und sie können nicht interagieren, wenn Sie nicht da sind. Poste regelmäßig Fotos, Gedanken, Artikel und Wettbewerbe an deine Wand. Ohne regelmäßige Interaktion wird Ihre Facebook-Befragung niemals abheben.

Do: Fügen Sie ein Profilfoto hinzu

Wenn Sie Ihre Facebook-Geschäftsseite einrichten, stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmenslogo als Profilfoto angezeigt wird. Lassen Sie es nicht leer und setzen Sie Ihr eigenes Gesicht nicht dorthin, es sei denn, Ihr Gesicht ist normalerweise das, was Kunden sehen, wenn sie nach Ihrer Marke suchen.

Nicht: Ändern Sie Ihr Profilfoto ständig

Sie möchten eine konsistente Nachricht geben und Ihre Profilseite anzeigen. Wenn Ihre Benutzer Ihre Marke mit Freunden teilen, sollten Sie nicht erraten müssen, welches Logo oder welches Foto Ihnen gehört. Konsistenz wird sich langfristig auszahlen. Überlassen Sie die Fotos der Facebook-Wand Ihres Unternehmens.

Machen Sie auf Facebook neue Kunden

Sie können mit Ihren potenziellen Kunden auf Facebook in Kontakt treten, die Ihre Marke derzeit nicht auf verschiedene Weise "mögen". Sie können etwas posten, das von Leuten geteilt wird, die Sie bereits an ihren eigenen Wänden "mögen". Fügen Sie einen Wettbewerb zu Ihrer Wand hinzu und geben Sie jeder Person, die den Beitrag "mag", einen Eintrag und teilt ihn auf ihren eigenen Wänden. Sie können auch Dollar in Werbung auf Facebook investieren. Diese Werbe-Dollars könnten Besucher auf Ihre Facebook-Seite oder zurück auf Ihre Website leiten.

Don't: Verbringe Tausende Werbung auf Facebook

Eine effektive Facebook-Strategie muss nicht teuer sein. Das Einrichten einer Seite, das Hinzufügen eines Profilmarkenfotos und die einfache Interaktion mit Ihren Kunden ist weder kompliziert noch kostspielig. Sie können all diese Schritte unternehmen, ohne Tausende in Marketing zu investieren. Die besten Social-Media-Kampagnen sind solche, die wirklich mit einem Kommentar, einem Video oder einem Foto beginnen, das von einem Kunden geteilt wird, der in der Community viral wird. Um diese Interaktion zu erhalten, muss Ihr Service erstklassig sein. Wenn Sie ein schlechtes Produkt oder eine schlechte Dienstleistung haben, hilft Ihnen kein Facebook-Marketing.

POLL: Welche Social Media-Plattform ist für das Marketing am effektivsten? Vorherige Artikel

POLL: Welche Social Media-Plattform ist für das Marketing am effektivsten?

4 Schlüsselkomponenten für den Erfolg von Social Media Marketing Vorherige Artikel

4 Schlüsselkomponenten für den Erfolg von Social Media Marketing

Beliebte Beiträge