So verwenden Sie die neuen Änderungen von Facebook Messenger zum Nutzen Ihres Small Business

Am Horizont steht eine Frist, die Einfluss auf Facebook-Seitenadministratoren hat und dies erfordert.

Ab dem 1. Januar 2019 müssen Facebook-Seiten erfolgreich für das Abonnement von Messaging-Berechtigungen genehmigt worden sein.

Wenn dies nicht der Fall ist, können sie nicht den kostenlosen Messaging-Typ senden, der als nicht werbliches Abonnement-Messaging bezeichnet wird.

Wenn Sie ein Seitenadministrator sind und sich diese Nachricht anscheinend auf Sie auswirkt, lesen Sie weiter, was Sie über die Änderung, die Anwendung und Tipps zur Genehmigung wissen müssen.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über Abonnementmitteilungen für Ihre Facebook-Seite wissen müssen, während Sie sich auf die Bewerbung vorbereiten - oder erneut anmelden!

Was ist Facebook-Abonnement-Messaging?

Das Facebook-Abonnement-Messaging gibt einer Seite die Möglichkeit, regulären Inhalt an eine Person in Messenger zu senden.

Das Facebook-Messaging-Messaging ist eine der 17 von Facebook definierten Arten von Messaging - insbesondere Nachrichtenaktualisierungen oder Integrationen mit einer Produktivitäts- oder Fitness-App.

Folgendes sagt die Dokumentation von Facebook zum Abonnement-Messaging:

Zulässige Anwendungsfälle

  • Nachrichten: Integrationen, deren Hauptzweck darin besteht, die Menschen über jüngste oder wichtige Ereignisse zu informieren oder Informationen in Kategorien wie Sport, Finanzen, Wirtschaft, Immobilien, Wetter, Verkehr, Politik, Regierung, Non-Profit-Organisationen, Religion, Prominente und Unterhaltung.
  • Produktivität: Integrationen, deren primärer Zweck es ist, den Mitarbeitern zu ermöglichen, ihre persönliche Produktivität mit Aufgaben zu verwalten, z. B. Kalenderereignisse verwalten, Erinnerungen erhalten und Rechnungen bezahlen.
  • Persönliche Tracker: Integrationen, die es Personen ermöglichen, Informationen über sich selbst in Kategorien wie Fitness, Gesundheit, Wellness und Finanzen zu empfangen und zu überwachen.

Nutzungsrichtlinien

Die folgenden Richtlinien gelten für die Verwendung der Send / Receive-API für das Abonnementnachrichtenmanagement:

  • Abonnementnachrichten enthalten möglicherweise keinen Werbeinhalt
  • Abonnementinhalte können außerhalb des 24-Stunden-Messaging-Fensters gesendet werden, das für Standard-Messaging gilt.
  • Der Empfänger muss Abonnement-Messaging zulassen.
  • Abonnementnachrichten verfügen im Vergleich zu Standardnachrichten über eine eingeschränkte Funktionalität.
  • Abonnementnachrichten dürfen keinen Werbeinhalt enthalten.
  • Abonnement-Messaging ist nur für bestimmte Anwendungsfälle vorgesehen. Unternehmen und Entwickler müssen angeben, unter welchen Anwendungsfällen ihre Erfahrung beim Einreichen ihrer Messenger Platform-Integration auftritt.
  • Wenn ein Benutzer auf eine Abonnementnachricht über eine geeignete Aktion antwortet, wird die Konversation als Standard-Messaging betrachtet und muss den Standard-Messaging-Richtlinien entsprechen.

Beispiele für Werbebotschaften, die Facebook gibt, sind tägliche Angebote, Gutscheine und Rabatte oder Verkaufsankündigungen.

Was ist der Vorteil beim Versenden von Abonnementnachrichten?

Warum sollten Sie also eine Nachricht unter dem nicht-werblichen Abonnement-Tag versenden?

Facebook Messenger Marketing ist heute der Kanal mit dem höchsten Engagement.

Eine Öffnungsrate von 70% und eine Klickrate von 20% in Messenger liegt weit über der Öffnungsrate von 15% und der Klickrate von 2% in E-Mails.

Das regelmäßige Senden von Aktualisierungen an Ihre Zielgruppe über den einnehmendsten Kanal des Internets ist der Stoff der Einhörner. Und Neuigkeiten aus der Branche sind für Menschen, die an Ihrer Spezialität interessiert sind, enorm wertvoll.

Wenn sich Personen für Abonnementsaktualisierungen von Ihrer Seite aus anmelden, sind sie ein sehr engagiertes Mitglied Ihrer Zielgruppe, das seine Hand erhebt und sagt: "Bleiben wir in Kontakt, bitte halten Sie mich auf dem Laufenden."

Sie können eine Menge Wert in dieser Art von Beziehung schaffen, indem Sie Nachrichten veröffentlichen und verknüpfen, die sie auf persönlicher, beruflicher, intellektueller und emotionaler Ebene beeinflussen.

Durch regelmäßige Inhaltsaktualisierungen kann Ihre Seite zu einer vertrauenswürdigen Informationsquelle werden, die Ihren Abonnenten dabei hilft, neue Dinge zu lernen, informiert zu bleiben und mehr vom Leben zu erhalten.

Diese Ebene der engagierten Kundenbeziehung zahlt sich aus. Ihr Publikum wird an Ihr Fachwissen und indirekt an Ihre Produkte oder Dienstleistungen erinnert.

Wenn Sie mit Ihrem Messenger-Publikum in Kontakt bleiben, können Sie die Aufmerksamkeit aufrechterhalten und Beziehungen pflegen.

Wie bewerbe ich mich für Facebook Subscription Messaging?

Klingt gut? Jetzt müssen Sie sich bewerben.

Hier finden Sie eine erweiterte Anleitung, wie Sie sich für Facebook-Abonnementsnachrichten mit Screenshots des gesamten Prozesses bewerben (und dafür zugelassen werden können).

Hier ist ein kurzer Rundown.

Die Bewerbung ist einfach und schnell (woohoo!) - Sie sollten nur wissen, was Sie sagen werden, wenn Sie in den Test gehen. Mehr dazu in den Tipps unten.

Rufen Sie die Anwendung über Seiteneinstellungen> Messenger-Plattform auf und klicken Sie unter Advanced Messaging-Funktionen auf den Link "Request".

Die Anwendung hat drei Fragen:

  1. Wählen Sie aus den drei Optionen den Nachrichtentyp aus, den Ihre Seite sendet: Nachrichten, Produktivität oder persönlicher Tracker.
  2. Geben Sie zusätzliche Details an und beschreiben Sie die Informationen und Aktualisierungsdienste, die Ihr Chatbot bietet.
  3. Nennen Sie zwei Beispiele für Abonnementnachrichten, die Ihre Seite sendet.

Es ist die dritte Frage, Beispiele für Abonnementnachrichten, die Ihre Seite sendet, und die die Leute stummeln.

Sachen zu wissen:

  • Ihre Messaginganwendung für Abonnements wird von einem echten Menschen geprüft.
  • Ihre Beispiele sollten zur Art der Nachricht passen. Die meisten Seiten werden beantragt, um Aktualisierungen zu senden.
  • Wenn Sie sich für das Versenden von News-Updates bewerben, stellen Sie sicher, dass es sich bei den von Ihnen angegebenen Beispielen um News-Updates handelt!

Laden Sie unser Datenblatt zur Genehmigung von Abonnementsnachrichten herunter, um Beispiele für schlechte, gute und bessere Nachrichtenbeispiele zu erhalten.

Was soll ich tun, wenn mein Antrag auf Facebook-Abonnement-Messaging nicht genehmigt wurde?

In der MobileMonkey-Community gab es eine Vielzahl von Page-Admins, die berichteten, dass ihre Bewerbung abgelehnt wurde und Rat suchte, was als nächstes zu tun sei.

Welche Optionen gibt es für Facebook Messenger, wenn meine Seite nicht für das Abonnement von Facebook-Abonnements zugelassen ist?

Zuerst ärgern Sie sich nicht. Soweit wir wissen, gibt es keine Beschränkung, wie oft Sie sich bewerben können.

Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig.

Die meisten Page-Admins, mit denen wir gesprochen haben, mussten sich mehrmals bewerben, bevor sie genehmigt wurden.

Zu beachten ist auch, dass Sie alle anderen Nachrichtentypen senden können.

Es gibt 17 Nachrichtentypen. Das Abonnement-Messaging ohne Werbung ist nur einer davon.

  1. Werbe-Update
  2. Gemeinschaftsalarm
  3. Erinnerung der Veranstaltungsteilnehmer
  4. Nicht werbliches Abonnement
  5. Pairing-Update
  6. Anwendungsupdate
  7. Kontoaktualisierung
  8. Zahlungsaktualisierung
  9. Persönliche Finanzaktualisierung
  10. Versand-Update
  11. Reservierungsaktualisierung
  12. Konfliktlösung
  13. Termin-Update
  14. Spielereignis
  15. Transport-Update
  16. Funktionsfunktionsupdate
  17. Ticket-Update

Natürlich haben die meisten Unternehmen keinen Grund, die meisten Messaging-Typen zu senden. Aus diesem Grund ist die Genehmigung für das Facebook-Abonnement-Messaging so wichtig.

Was passiert, wenn ich mich nicht für Facebook Subscription Messaging bewerbe?

Wenn Sie kein Abonnement für ein Facebook-Abonnement beantragen, können Sie am 1. Januar 2019 keine Abonnementnachrichten für Ihre Seite in MobileMonkey senden.

Heute gelten die Berechtigungen von MobileMonkey für das Abonnement von Facebook-Abonnements für alle Benutzer.

Wenn das Jahr jedoch endet, benötigen einzelne Seiten diese Berechtigungsstufe, um Messaging auf Abonnementbasis durchführen zu können.

Es ist wichtig, dass Sie sich für ein Messaging-Abonnement anmelden, um die Vorteile der 1, 3 Milliarden aktiven Benutzer von Facebook Messenger, der benutzerfreundlichen Konversationsschnittstelle, der Push-Benachrichtigungen und des Engagements auf Unicorn-Ebene zu nutzen.

Wenn Sie sich beworben haben und abgelehnt wurden, ist das in Ordnung. Nochmals anwenden

Wenn Sie Hilfe benötigen, laden Sie das Cheat Sheet von MobileMonkey herunter, um Beispiele zu erhalten, die Ihnen helfen, genehmigt zu werden.

Yelp Revamps, um KMUs ein Weihnachtsgeschenk zu geben Vorherige Artikel

Yelp Revamps, um KMUs ein Weihnachtsgeschenk zu geben

YouTube-Copyright-Match-Tool findet Duplikate Ihrer Videos für kleine Unternehmen Vorherige Artikel

YouTube-Copyright-Match-Tool findet Duplikate Ihrer Videos für kleine Unternehmen

Beliebte Beiträge