Wie und warum sollte Ihr kleines Unternehmen Reifen recyceln?

Wenn Ihr Unternehmen über Fahrzeuge verfügt, kann es vorkommen, dass Sie alte, abgenutzte Reifen entsorgen müssen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie einfach auf eine Mülldeponie bringen sollten. In einigen Bundesstaaten und Städten gibt es sogar spezielle Regeln, wie man Reifen entsorgen kann und nicht.

Hier kommt das Recycling ins Spiel. Wenn Sie Ihre alten Reifen recyceln, können Sie Rohstoffe für Geräte wie Spielplatzgeräte bereitstellen und den Abfall in Ihrer Gemeinde reduzieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, warum Sie die Reifen Ihres Unternehmens recyceln sollten, und Tipps, wie Sie dies tun können.

Vorteile des Recycling von Reifen

Geld verdienen, Reifen verkaufen

Die Gründe für das Recycling von Reifen erfordern nicht, dass Sie als Unternehmer völlig selbstlos sind. Ihr Endergebnis kann tatsächlich auch profitieren.

In einigen Fällen können Sie alte Reifen tatsächlich an Runderneuerungsgeschäfte verkaufen, um zusätzliches Geld zu verdienen. Diese Geschäfte können die Rohstoffe verarbeiten und wieder zu Reifen verarbeiten oder ihnen als Baugerät neues Leben einhauchen. In einigen Teilen des Landes konnten die Menschen sogar ganze Unternehmen um dieses Konzept herum aufbauen.

Reduzieren Sie schädliche Substanzen in Ihrer Umgebung

Alte Reifen enthalten Öle, die den Boden verunreinigen können. Und wenn sie zerstört oder verbrannt werden, können sie giftige Chemikalien in die Luft abgeben. Wenn das nicht genug ist, können sie auch Schädlinge anziehen und Brutstätten für Moskitos werden, da sie stehendes Wasser sammeln können.

Recycling-Reifen können also nicht nur vorteilhaft für die Umwelt sein, sondern auch dazu beitragen, dass Ihre Gemeinde zu einem angenehmeren und sichereren Ort wird. Und da Schätzungen zufolge in den USA jedes Jahr rund 300 Millionen Reifen entsorgt werden, kann das Recycling insgesamt einen großen Einfluss haben.

Bereitstellung von Materialien für Bauhersteller

Obwohl das Recycling von Reifen ein komplizierter Prozess sein kann, können die Rohstoffe, die daraus entstehen, einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen helfen.

Bauunternehmen können das Gummimaterial verwenden, um verschiedene Ausrüstungsgegenstände zu entwickeln. Bekleidungs- und Schuhhersteller können mit dem Material Sohlen und andere Produkte entwickeln. Und alte Reifen können sogar als Treibstoff dienen.

Durch das Recycling von Reifen können Sie also Materialien für Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen bereitstellen. Wenn sich Ihr Unternehmen auf einen dieser Bereiche spezialisiert hat, können Sie diese Materialien sogar direkt wieder in Ihren eigenen Betrieb zurücklegen.

Wie man Reifen recycelt

Schließlich kann es je nach Standort tatsächlich erforderlich sein, Reifen zu recyceln. Hawaii beschränkt beispielsweise die Möglichkeit für Einzelpersonen oder Unternehmen, Reifen zu entsorgen, ohne sie zu recyceln. Es erlaubt den Recyclinganlagen jedoch, sie gegen eine geringe Gebühr zu sammeln. Und viele Garagen holen sie auch kostenlos ab, auch wenn Sie keine neuen kaufen. Um die Gesetze bezüglich der Reifenentsorgung in Ihrem Land herauszufinden, können Sie diese Liste von der EPA überprüfen.

Daher kann das Recycling von Reifen, auch wenn derzeit keine spezifischen Gesetze in Ihrer Region vorhanden sind, eine gute Idee sein, nur um Ihrem Unternehmen zu helfen, einen versehentlichen Verstoß gegen Regeln zu vermeiden.

Und es muss nicht schwierig sein. Nach Angaben der EPA müssen die meisten Werkstätten alte Reifen akzeptieren und recyceln, wenn neue installiert werden. Oder Sie können sie auch zu einem örtlichen Recyclingcenter bringen, in dem Reifen zugelassen werden. Abhängig von den Richtlinien Ihrer örtlichen Recyclingzentren fallen normalerweise Recyclinggebühren an. Normalerweise sind es nur ein paar Dollar pro Reifen, und einige akzeptieren jeweils ein paar Reifen kostenlos.

Gebrauchte Reifen

Warum der Tag der Erde nicht jeden Tag ist Vorherige Artikel

Warum der Tag der Erde nicht jeden Tag ist

Was wäre, wenn Ihr Unternehmen Bäume als Kunden hätte? Vorherige Artikel

Was wäre, wenn Ihr Unternehmen Bäume als Kunden hätte?

Beliebte Beiträge