Die Verbesserung der Antworten auf Kundenumfragen muss nicht schwer sein. Lesen Sie diese 15 Tipps

Umfragen sind eine großartige Möglichkeit, um schnell Antworten zu erhalten und wertvolles Feedback zu sammeln, das Sie für wichtige Entscheidungen benötigen.

Wussten Sie, dass es eine geheime Sauce gibt, um die Antwortraten der Umfragen zu verbessern?

Es gibt!

Die Chancen, dass Sie wahrscheinlich schon viele Dinge richtig machen.

Bei der Erstellung einer effektiven Umfrage kommen jedoch so viele Tipps und Techniken zum Einsatz, dass es gut ist, immer den Überblick zu behalten.

Hier sind 15 Möglichkeiten, wie Sie die Antwortquoten für Umfragen verbessern können:

1. Zeit es richtig

Timing ist alles. Statistisch gesehen funktionieren Freitag-Umfragen nicht so gut wie Umfragen, die zu Beginn der Woche gesendet werden. Ihre Umfrage wird möglicherweise vernachlässigt, wenn die Zeit nicht stimmt.

Montag- oder Dienstagmorgen funktionieren hervorragend, wenn Sie eine Umfrage senden. Wenn Sie Umfragen zu Beginn der Woche senden, haben die Empfänger ausreichend Zeit, um die Umfrage während der gesamten Woche auszufüllen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Erinnerungen am Donnerstag oder Freitag zu senden.

2. Halten Sie es kurz

Halten Sie Ihre Fragebögen kurz und knapp, um das Engagement zu maximieren. Wenn eine lange Liste von Fragen auf dem Bildschirm des Benutzers angezeigt wird, besteht die Chance, dass sie das Schiff aufgeben und es eher als eine Aufgabe als eine Gelegenheit betrachten, Feedback zu geben.

Ein Sweet Spot von 5-10 Fragen, der schnell durchbricht, hilft Ihnen dabei, Ihre Chancen auf eine abgeschlossene Umfrage zu erhöhen.

3. Machen Sie es persönlich

Seien Sie immer aufmerksam und warm gegenüber Ihrem Publikum. Wenn Sie ein Kundendienstmitarbeiter sind, der regelmäßig Folgeumfragen an Kunden oder Leads sendet, seien Sie stets aufmerksam und fürsorglich, danken Sie ihnen für ihre Zeit und sprechen Sie sie mit ihrem Namen an. Schließen Sie anschließend Ihre E-Mail mit Ihrem Call-to-Action- und Umfrage-Link.

4. Anreiz binden

Wenn es angebracht ist, geben Sie einen Anreiz ein. Anreize wie Tickets für ein Ballspiel oder eine Geschenkkarte sind nur ein paar Möglichkeiten, um Menschen zur Teilnahme an Ihrer Umfrage zu begeistern. Die Chance, einen coolen Preis oder ein kostenloses Mittagessen zu gewinnen, ist für einige Teilnehmer die Mühe wert.

5. Zeigen Sie Ihrem Publikum, dass es auf Ihr Feedback ankommt

Es ist schön, Feedback in Aktion zu sehen. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Angestellten nach ihren Lebensmittelinteressen befragen, weil Sie in Ihrem Unternehmen kostenlose Snacks anbieten möchten, wird das Team feststellen, dass ihre Vorschläge berücksichtigt wurden, wenn Sie ihre Auswahl berücksichtigen.

6. Testen Sie Ihre Umfrage vorab

Wenn Sie im Forschungs- und Entwicklungsprozess einen Überblick über die Erstellung einer Umfrage erhalten möchten, um die Richtung zu ermitteln, in der Sie eine Umfrage mit einer Zielgruppe Ihrer Zielgruppe durchlaufen, können Sie eventuelle Störungen beseitigen wackelige Fragen.


7. Verfolgen Sie Ihre Umfrage-Links

Durch das Verfolgen von Umfrage-Links können Sie Ihre Ergebnisse analysieren, um zu ermitteln, wie effektiv Ihre Reichweite ist. Sie können Statistiken wie z. B. Öffnungsraten, Abbruchraten, Klickrate, eindeutige Klickrate, Zustellrate, Klickrate und mehr anzeigen. Der Beweis ist in den Daten.

8. Nutzen Sie die Power von Popups

Wenn Sie mehr Feedback von Ihren Kunden oder Leads erhalten möchten, ist eine Pop-Up-Umfrage auf Ihrer Website eine großartige Möglichkeit, mehr Umfrageergebnisse zu erfassen.

9. Passen Sie Ihre Umfrage für alle Geräte an

Stellen Sie beim Entwerfen der Umfrage sicher, dass sie für alle Geräte optimiert ist - Mac, PC, Desktop und mobile Geräte. Das Design Ihrer Umfrage sollte lesbar bleiben und nach oben oder unten skaliert werden.

10. Folgen Sie dem Abschluss Ihrer Umfrage bevor

Umfragenerinnerungen sollten immer Teil Ihrer Kommunikationsstrategie sein. Zwei bis drei Erinnerungen vor Abschluss der Umfrage sind in der Regel ein guter Betrag. Teilen Sie den Teilnehmern auch den Termin Ihrer Umfrage mit.

11. Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe

Bevor Sie Ihre Umfrage versenden, müssen Sie Ihre Zielgruppe identifizieren. Holen Sie sich so fein wie möglich. Ist es eine Gruppe von Frauen, die sich für einen ganzheitlichen Lebensstil interessieren? Nehmen Sie an einer Umfrage teil, die in einem maßgeschneiderten Ton direkt an dieses Publikum spricht, um Ihre Marketing-Bemühungen zu maximieren und Ihre Chancen auf Antworten zu erhöhen.

12. Gib den Leuten das Warum

Erklären Sie, warum die Umfrage wichtig ist und warum Sie Feedback einholen möchten. Möchten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern? Lassen Sie Ihre Kunden wissen, wie ihr Feedback Ihnen helfen wird, sie besser zu bedienen.

13. Vermeide Mehrdeutigkeit

Stellen Sie sicher, dass Ihre Fragen direkt und klar sind. Wenn die Teilnehmer Ihre Fragen entschlüsseln müssen, werden sie frustriert sein und die Umfrage aufgeben. Das Verdoppeln von Fragen, voreingenommenen Fragen oder das Führen von Fragen birgt die Gefahr, dass der Leser verwirrt wird.

14. Erstellen Sie faszinierende Visuals

Eine Banner-Grafik und eine sorgfältig durchdachte Umfragekampagne erhöht das Engagement. Die Leute sind beschäftigt und Sie haben nur wenige Sekunden, um ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Es zählen! Visuals sind Ihre ersten Haken.

Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen sind, das Antworten für Ihre jährliche Mitarbeiterbefragung sammeln möchte, kann eine visuelle Kampagne die Einbindung von E-Mail-Grafiken, Blogbeiträgen, Postern und Campus-Beschilderungen einschließen, um die Umfrage auf dem Radar des Teams zu behalten.

Ihre Bilder sollten auch dem Ton der Kopie in Ihrer Nachricht entsprechen.

15. Bauen Sie die Beziehung auf

Bemühen Sie sich immer, die Beziehung aufzubauen, bevor Sie die Umfrage absenden, indem Sie einen hervorragenden Kundenservice bieten. Teilen Sie Ihrem Kunden mit, dass Sie ihm einen Fragebogen senden und dass Sie dessen Feedback sehr schätzen würden.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Original hier.

(POLL) Verwenden Sie noch Visitenkarten? Vorherige Artikel

(POLL) Verwenden Sie noch Visitenkarten?

Möchten Sie wissen, wie Sie eine Milliarde Besucher auf Ihre Website bringen? Vorherige Artikel

Möchten Sie wissen, wie Sie eine Milliarde Besucher auf Ihre Website bringen?

Beliebte Beiträge