Intelliverse wird Ihr Gmail-Protokoll überall aufspüren

Das Software-Unternehmen Intelliverse sagte am Mittwoch, es füge ein Google Chrome-Plugin für seine E-Mail-Tracker-App hinzu.

Der Tracker ist für eine begrenzte Zeit kostenlos und gibt Google Mail-Nutzern die Möglichkeit, den Status der gesendeten E-Mails anzuzeigen. Sie erfahren, wann die E-Mail geöffnet wird, welcher Gerätetyp der Empfänger verwendet hat und wo sich die E-Mail befindet. Das Plugin folgt einem ähnlichen Tracker für Microsoft Outlook, der im April von Intelliverse veröffentlicht wurde.

Sean Gordon, CEO von Intelliverse, sagt in einer Pressemitteilung:

„Google Mail ist ein leistungsfähiges E-Mail-System für Unternehmen, insbesondere für junge Unternehmen, die die größten Player von morgen werden. Aufgrund dieser Verschiebung und des Feedbacks unserer Kunden haben wir das Chrome-Plug-in entwickelt - Vertriebsmitarbeiter müssen sowohl E-Mail- als auch Sprachanrufe als einheitlichen Kommunikationskanal verwenden. Das Chrome-Plugin hilft, dies zu erreichen, während es mit einer E-Mail-Engine arbeitet, die in Unternehmen immer beliebter wird.

Intelliverse ist in Alpharetta, Georgia, ansässig und stellt Software für den Verkauf beschleunigter Lösungen her. Der E-Mail-Tracker ermöglicht es Vertriebsmitarbeitern, Einblick in das zu erhalten, was nach dem Senden einer Nachricht geschieht, und zu planen, wie und wann sie ihre Kontakte nachverfolgen können.

Google Mail ist das bevorzugte E-Mail-System für große und kleine Unternehmen. Wie Intelliverse in seiner Veröffentlichung feststellt, verlassen sich Unternehmen wie Uber, Dropbox und Twitter bei ihrer internen E-Mail auf Google. Eine Studie von Quartz ergab zudem, dass 60 Prozent der mittelständischen Unternehmen und 92 Prozent der Startups von Y Combinator von Google gehostete E-Mails verwenden.

Die Ankündigung von Intelliverse erfolgte einige Tage, nachdem die Nachricht, dass Gmail die Funktion zum Rückgängigmachen rückgängig gemacht hat - lange Zeit eine mehr oder weniger versteckte Funktion, die in Google Labs verwendet wurde - für alle Google Mail-Nutzer zu einer regulären Option geworden war. Diese Funktion ermöglicht es Google Mail-Kontomitgliedern, eine gesendete E-Mail abzubrechen, wenn sie unmittelbar nach dem Senden Bedenken haben.

Der E-Mail-Tracker ist Teil der größeren Sales Acceleration Solutions Suite des Unternehmens, die auf der vorhandenen Software von Intelliverse aufbaut und Lead-Generierungs- und Marketingautomatisierungs-Managed Services umfasst. Sie soll die Geschwindigkeit und Effektivität von Verkäufern während des Verkaufszyklus steigern.

Um den E-Mail-Tracker von Intelliverse für Google Chrome und Outlook herunterzuladen, besuchen Sie die Intelliverse-Website oder laden Sie sie direkt aus dem Chrome Web Store herunter.

Neuer SBA-Status für IT-Reseller und -Testlabore Vorherige Artikel

Neuer SBA-Status für IT-Reseller und -Testlabore

Amazon Echo?  Treffen Sie Google Home Vorherige Artikel

Amazon Echo? Treffen Sie Google Home

Beliebte Beiträge