iPad-Benutzer erhalten eine Rückerstattung für Office 365

Bei einigen iPad-Nutzern kann es vorkommen, dass Microsoft von allen Seiten eine Rückerstattung erhält. Microsoft hat kürzlich seine Gehaltsstruktur in seiner mobilen Office-App geändert. Das Unternehmen hatte zuvor ein Jahresabonnement für Office 365 von iPad-Benutzern gefordert, die mit einer speziellen iPad Office-App Bearbeitungen oder andere Arbeiten in Office durchführen wollten.

Nun erlaubt Microsoft Office-Benutzern auf iPads und den meisten anderen mobilen Geräten die kostenlose Bearbeitung und Bearbeitung von Word-Dokumenten und anderen Teilen des Office über die mobile App.

Daher sind iPad-Benutzer, die die iPad Office-App heruntergeladen und das Jahresabonnement für Office 365 bezahlt haben, um von ihren Tablets aus in Office zu arbeiten, für eine teilweise anteilige Erstattung der PC World-Berichte bereit.

Die Rückerstattung ist eine gute Nachricht für iPad-Benutzer, die sich auf Office for Business verlassen, jedoch kein mobiles Windows-Gerät haben, mit dem sie unterwegs zugreifen können.

Microsoft hatte für eine persönliche Version von Office 365 70 US-Dollar pro Jahr in Rechnung gestellt. Die Professional-Version hatte einen Preis von 100 US-Dollar.

Erweiterte Funktionen sind nur noch für diejenigen verfügbar, die für ein Office 365-Abonnement bezahlen.

Die Höhe der Rückerstattung hängt davon ab, wann ein iPad-Benutzer abonniert hat, und es wird erwartet, dass er den Rest des Abonnements abdeckt. Rückerstattungen können bis zum 31. Januar 2015 beantragt werden.

Venture Beat betont, dass das Erstattungsangebot nur für Kunden gilt, die nach dem 27. März Office 365 Home- und Office 365 Personal-Abonnements erworben haben. Damals wurde Office für iPad eingeführt.

Das Verfahren zum Erhalt einer Rückerstattung hängt davon ab, wo und wie das Abonnement erworben wurde. Wenn beispielsweise die mobile App von Office und Office 365-Abonnements über die App Office für iPad erworben wurden, müssen Kunden den iTunes-Support kontaktieren, um eine Erstattung zu erhalten.

Wenn das Abonnement jedoch über Microsoft oder einen anderen Drittanbieter erworben wurde, müssen Sie sich direkt an Microsoft wenden. Erstattungsansprüche werden in bis zu acht Wochen geprüft und bearbeitet. Der Vorgang kann länger dauern, wenn Kunden iTunes-Support benötigen. Aber für iPad-Benutzer, die Geld für den Zugriff auf Office über andere mobile Geräte als Windows ausgeben, ist es wahrscheinlich wert, verfolgt zu werden. Zumal der Zugang jetzt kostenlos angeboten wird.

Neue Details Über das neueste MacBook Air Vorherige Artikel

Neue Details Über das neueste MacBook Air

Prise!  Ein kleines Multi-Tool verfügt über 11 Funktionen Vorherige Artikel

Prise! Ein kleines Multi-Tool verfügt über 11 Funktionen

Beliebte Beiträge