Key Metric Software veröffentlicht Version 2.0 von OfficeStatus

Traverse City, Michigan (PRESSEMITTEILUNG - 28. April 2009) - Key Metric Software hat die Version 2.0 von OfficeStatus veröffentlicht, einer elektronischen In / Out-Board-Softwarelösung, die der Belegschaft aller Mitarbeiter Informationen zum Status und zur Verfügbarkeit der Mitarbeiter in Echtzeit zur Verfügung stellt.

OfficeStatus beseitigt die Ineffizienzen, die mit dem Nicht-Wissen darüber verbunden sind, wer drin ist, wer draußen ist und wer beschäftigt ist. OfficeStatus verteilt diese Informationen über seine Mitarbeiterstatusanzeige, die sofortigen Einblick in den aktuellen Status aller Mitarbeiter bietet. Dazu gehören Details wie voraussichtliches Datum und Uhrzeit der Rückgabe, Kontaktinformationen, Statuskommentare und vieles mehr. Diese Informationen wiederum erleichtern die Entscheidung über das Routing von Arbeitskräften, verbessern die Zusammenarbeit und Sicherheit der Mitarbeiter und beschleunigen die Kundendienst- und Supportfunktionen.

Benutzer von OfficeStatus interagieren mit dem System über zwei Schnittstellen - eine umfassende Windows-Clientanwendung, die sich in den Desktop des Endbenutzers integriert und in der Lage ist, Änderungen des Benutzerstatus automatisch zu erkennen, oder eine AJAX-basierte Weboberfläche, auf die jederzeit, überall und von jedem Standort aus zugegriffen werden kann System. Zu den Funktionen der beiden Benutzeroberflächen gehören eine Statusanzeige für Mitarbeiter mit automatischer Aktualisierung, Direktzugriff auf Kontaktinformationen, Statusüberwachungen mit Benachrichtigungen, Unterstützung für geplante Statusänderungen, zahlreiche integrierte Berichte, Mitteilungen von Mitarbeitern und vieles mehr. Benutzer können nach Bedarf zwischen diesen Schnittstellen wechseln.

OfficeStatus ist eine selbst gehostete Softwarelösung und kann ab sofort von //www.officestatus.com/download/ heruntergeladen und ausgewertet werden. Die Preise beginnen bei 200 US-Dollar für 10 Benutzer, mit Ermäßigungen für Bildungs-, gemeinnützige und staatliche Organisationen.

iPromote führt eine lokale Nachfrageseite für Exchange-basierte Display-Werbung ein Vorherige Artikel

iPromote führt eine lokale Nachfrageseite für Exchange-basierte Display-Werbung ein

iCrowd startet soziale Plattform für Crowdfunding-Investitionen Vorherige Artikel

iCrowd startet soziale Plattform für Crowdfunding-Investitionen

Beliebte Beiträge