Kitchen Arts & Letters Bookstore hält sich an ein Thema: Essen

Wenn es um einen Nischenmarkt geht, kann Nach Waxman den sprichwörtlichen Kuchen nehmen. Waxman besitzt und betreibt seit über drei Jahrzehnten die Buchhandlung The Kitchen Arts & Letters in Manhattan. Es ist ein Laden, der Bücher zu einem einzigen Thema verkauft: Essen.

Neu und alt ist der Laden mit einem ordentlichen Anteil an Kochbüchern, aber es hört nicht auf. Es gibt Bände über die Lebensmittelindustrie, die Lebensmittelwissenschaft, das Restaurantgewerbe, die Geschichte des Essens und vieles mehr. Wenn es um Essen und Druck geht, ist es wahrscheinlich, dass es sich in diesem kleinen Buchladen befindet.

Waxman, der auch der Gründer der Buchhandlung ist, reagiert nicht genau auf die neuesten Trends. Er sagte, als er 1982 das Verlagsgeschäft verließ, hatte er bereits genau das vor Augen, was er tun wollte. Er begann das Geschäft im folgenden Jahr und hat nicht zurückgeschaut. Er sagt Chow TV:

„Es war immer mein Wunsch und meine Absicht, diese Buchhandlung zu einem einzigen Thema zu machen. Das Essen war natürlich. “

Waxmans blühendes kleines Unternehmen sollte als Beispiel für jeden möglichen Unternehmer dienen, der darüber nachdenkt, einem Traum zu folgen. Und es zeigt den Wert einer Leidenschaft für Ihre Produkte.

Der Gründer des Geschäfts vermutet, dass es weltweit nur 20 Geschäfte geben kann. Neben der stationären Lage an der Lexington Avenue unterhält Waxman auch eine Website mit einem Online-Shop und einem Blog für Shops. Aber es ist Waxmans absolute Besessenheit mit Büchern über Lebensmittel, die sein Geschäft wahrscheinlich am meisten unterscheidet. Sehen Sie sich das vollständige Interview mit Chow TV an:

Laut Kitchen Store gibt es derzeit mehr als 12.000 Titel bei Kitchen Arts & Letters. Waxman sagt, dass das Geschäft eine spezielle Kundschaft anspricht. Es dient den Linienköchen, die für einige der größten Köche Manhattans arbeiten - sowie für viele andere, die an Essensbüchern aller Art interessiert sind.

Die neuesten und beliebtesten Essensbücher werden im Erdgeschoss des Geschäfts verkauft. Waxman bewahrt die seltenen und alten Exemplare alter Kochbücher und ähnliches in einem kavernösen Keller auf, der an der niedrigen Decke mit Volumen gestapelt ist.

Es ist wahrscheinlich, dass Waxmans leidenschaftliche Leidenschaft für die Bücher, die er verkauft, sogar seinem Laden geholfen hat, einen großen Konkurrenten abzuwehren. Er erzählt gerne die Geschichte, als der Buchhandelsgigant Barnes & Noble angekündigt hatte, einen Ladenlokal zu eröffnen, das sich nur sechs Blocks von seinem Laden entfernt auf Lebensmittelbücher spezialisiert.

Waxman gibt zu, dass er beeindruckt war, als er den Laden betrat, hauptsächlich durch die Auswahl. Das dauerte aber nur drei Monate. Bald wurde ein Großteil der unverkauften Waren aus dem Laden genommen, und die Mitarbeiter am Kettenstandort konnten nicht den erforderlichen Service und das erforderliche Know-how für einen solchen Nischenmarkt bieten. Waxman erklärt:

"Es gab keine Leute, die dort gearbeitet haben, die nützliche Informationen liefern könnten."

Werden Sie besser sichtbar und ordnen Sie die lokalen Suchergebnisse an Vorherige Artikel

Werden Sie besser sichtbar und ordnen Sie die lokalen Suchergebnisse an

Dieser Food Truck ist nur für Hunde Vorherige Artikel

Dieser Food Truck ist nur für Hunde

Beliebte Beiträge