MagicFlex bietet eine kostenlose ToolBox Edition für Administratoren von HP Converged Infrastructure

Tel Aviv, Israel, 29. September 2014 / PRNewswire / -

MagicFlex Analysis Software, Anbieter der führenden Netzwerkanalyse und Fehlerbehebung für HP Converged Infrastructure-Umgebungen, veröffentlicht diese Woche seine Toolbox Edition mit einer Reihe von wichtigen Tools, die von IT-Administratoren gerne angenommen werden. Diese Software bietet einen echten Einblick in das Rechenzentrum, wodurch die Betriebszeiten für den wichtigen Datenverkehr der Unternehmen erhöht werden können.

Eine große Herausforderung bei der Verwaltung der heutigen komplexen konvergenten Infrastrukturumgebungen ist die Schwierigkeit, ein umfassendes Bild über das gesamte Rechenzentrum zu erhalten. Als Antwort darauf hat MagicFlex eine einzigartige Softwarelösung entwickelt, mit der Administratoren umfassende, umsetzbare Erkenntnisse über ihre Server-, SAN-, Netzwerk- und Virtualisierungselemente erhalten können.

Die neu herausgegebene Toolbox Edition behebt eine unbegrenzte Anzahl von Domänen für einen längeren Zeitraum und ist nur für einen begrenzten Zeitraum kostenlos verfügbar .

Diese Software umfasst spezifische Module der MagicFlex Smart Analysis Edition, einer robusten Softwareanwendung mit umfangreichen Funktionen, die detaillierte Analysen, Warnungen und Leistungsdaten enthalten. Aufgrund der erstklassigen Unterstützung bei der Fehlerbehebung und Netzwerkkonfiguration ist es kein Wunder, dass IT-Administratoren in ihren Converged Infrastructure-Umgebungen zunehmend auf MagicFlex setzen. MagicFlex ist eine schreibgeschützte Softwarelösung, die als virtuelle Appliance installiert wird und standardmäßig keine Vorgänge im Testlabor oder in der Produktionsumgebung durchführt.

Die Toolbox von MagicFlex bietet eine gute Sicht auf HP Virtual Connect und seine Schnittstellen. Das Dashboard zeigt den Status aller Virtual Connect-Domänen an, so dass klar ersichtlich ist, bei welchen Domänen kritische oder schwerwiegende Probleme auftreten. Außerdem wird der Status der externen Schnittstellen angezeigt, z. B. der virtuellen WMware-Server und der Brocade SAN-Switches.

Zu den Toolbox-Tools von MagicFlex gehört Show Config, das die Konfiguration und Sicherung der Virtual Connect-Domänen unterstützt. In den Adressbereichen werden MAC-Adressbereiche im gesamten HP Rechenzentrum aufgeführt, wodurch das Verdoppeln von MAC-Adressen verhindert wird. Die MAC / WWN / Serial-Funktion bietet eine schnelle Suche nach diesen Bezeichnern. Für eine verbesserte Fehlerbehebung bietet das Systemprotokoll eine umfassende Übersicht über alle Datencenterereignisse mit einer einseitigen, konsolidierten Ansicht aller Virtual Connect-Systemprotokolle.

Die Toolbox Edition stellt die Fähigkeiten von MagicFlex in Bezug auf die Fehlerbehebung und Netzwerkkonfiguration vor und ist für IT-Administratoren eine wertvolle Bereicherung für die Verwaltung von Umgebungen im Rechenzentrum von Unternehmen.

Über MagicFlex

MagicFlex Analysis Software Ltd., ein innovativer Softwareanbieter, bietet einzigartige Wahrnehmungen und Analysen für konvergente Infrastrukturumgebungen. Es ist ein unverwechselbares Produkt, das erweiterte Fehlerbehebung, präventive Analyse und umsetzbare Erkenntnisse integriert.

Firmengründer entwickelten MagicFlex aufgrund ihrer Erfahrung als Virtual Connect-Architekten und technische Berater seit ihrer Gründung. Sie erkannten die Notwendigkeit, Probleme in Virtual Connect einfach zu identifizieren, und entwickelten eine einzigartige Lösung, die Netzwerk- und Systemadministratoren bei der Analyse und Fehlerbehebung unterstützt.

MagicFlex hat seine intelligenten Analysefunktionen auf zusätzliche Schnittstellen wie die virtuellen Server (WMware) und die SAN-Switches (Brocade) erweitert und wird weitere Server-, Speicher- und Netzwerkkomponenten hinzufügen. MagicFlex vereinfacht die Erkennung von Leistungsproblemen und reduziert die Zeit, die erforderlich ist, um Situationen in konvergenten Infrastrukturumgebungen zu beheben.

Zu den Kunden zählen Behörden, Verteidigungs- und Strafverfolgungsbehörden sowie große Finanzinstitute, Gesundheits- und Kommunikationsunternehmen. MagicFlex befindet sich in Privatbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter: //www.magicflexsoftware.com

Kontaktinformation:

Esther Levine
[E-Mail geschützt]
+ 1-408-770-5965
+ 44-203-608-5242

SOURCE MagicFlex-Analysesoftware

Die Online-Community von Infosec Island für KMU bietet jetzt einen verbesserten Authentifizierungsservice Vorherige Artikel

Die Online-Community von Infosec Island für KMU bietet jetzt einen verbesserten Authentifizierungsservice

Neues Generationentool konvertiert Dokumente online Vorherige Artikel

Neues Generationentool konvertiert Dokumente online

Beliebte Beiträge