Microsoft senkt die Preise für Surface Pro 2-Tablets

Microsoft senkt die Preise für seine Surface Pro 2-Geräte kurz vor der Einführung von Surface Pro 3. Das neue Gerät, die dritte Iteration des Tablet / PC-Hybrids von Microsoft, kann jetzt bestellt werden, wird jedoch voraussichtlich im August ausgeliefert.

Microsoft hat den Preis seiner 64-GB-Maschine von 899 auf 799 US-Dollar und den Preis für seine 512-GB-Maschine von 1.799 auf 1.599 US-Dollar gesenkt.

Eine 128-GB-Version des neuen Surface Pro 3 kostet 999 US-Dollar und die 256-GB-Version laut US-Website 1, 549 US-Dollar.

Die Entscheidung mag für Microsoft nicht allzu überraschend sein. Es folgt eine ähnliche Taktik, die das Unternehmen im Jahr 2013 ergriffen hat.

Nach der Enthüllung des wohl größten Hardwareunternehmens von Microsoft (Veröffentlichung von Surface RT und Surface Pro) senkte der Software-Gigant im Juli den Preis für sein Surface RT-Tablet.

Dieses Gerät wurde von der Oberfläche 2 verschoben.

Microsoft hat dann im August den Preis seines ersten Surface Pro gesenkt. Das Gerät ist der unmittelbare Vorgänger der heutigen Surface Pro 2-Geräte.

Beide damaligen Entscheidungen wurden als Ergebnis einer schlechten Umsatzentwicklung angenommen. Rückblickend wurden die Preissenkungen jedoch auch unmittelbar vor der Veröffentlichung von Surface 2 und Surface Pro 2 im September angekündigt.

Hinzu kommt, dass Microsoft offensichtlich nicht genug von diesen Verkaufszahlen beeinflusst wurde, um seine Preisstrategie für High-End-Preise mit der Einführung seiner neueren Geräte zu ändern.

Microsoft hat den Tablet-Markt innerhalb weniger Monate nach dem Markteintritt weiterhin erheblich beeinflusst. Bedenken Sie, dass der Redmond-Software-Gigant im ersten Quartal 2013 der fünftgrößte Verkäufer von Tablets war.

Wenn es das Ziel von Microsoft ist, seine Oberflächenprodukte in erster Linie aufrechtzuerhalten, um die Innovation der anderen Hardware-Partner zu fördern, könnte das Muster eine Chance darstellen.

Regelmäßige Preissenkungen unmittelbar vor neuen Iterationen könnten Ihrem kleinen oder mittelständischen Unternehmen die Chance geben, preisgünstigere High-End-Hardware zu erwerben.

Beachten Sie jedoch, dass diese Rabatte nicht auf der ganzen Linie erzielt wurden. Während Microsoft im vergangenen Jahr in Erwartung neuerer Modelle sowohl seine Surface RT- als auch seine Surface Pro-Geräte einschränkte, wurde das Surface Pro, das sparsamere seiner beiden neuesten Geräte, noch nicht rabattiert.

Ist die zusätzliche Schicht besser?  Schicht 2 versus Schicht 3-Netzwerk Vorherige Artikel

Ist die zusätzliche Schicht besser? Schicht 2 versus Schicht 3-Netzwerk

Neue HP Druckerlinie richtet sich an kleine Unternehmen und andere Benutzer Vorherige Artikel

Neue HP Druckerlinie richtet sich an kleine Unternehmen und andere Benutzer

Beliebte Beiträge