Hoppla! Mehr als die Hälfte der US-Mitarbeiter sucht nach neuen Auftritten: Wie wäre es mit Ihnen?

Erstaunliche 63 Prozent der Vollzeitbeschäftigten suchen derzeit nach einer neuen Stelle, heißt es in einer neuen Umfrage. Könnten einige Ihrer Mitarbeiter unter ihnen sein?

Ein Forschungsbericht von iCIMS, Inc., Anbieter von SaaS-Lösungen (SaaS) für die Akquisition von Software-as-a-Service (SaaS), zeigt, dass die heutigen Mitarbeiter ständig nach neuen Jobs suchen. Damit sie sich länger in einem Job wohl fühlen und arbeiten können, entwickeln moderne Personalfachleute Rekrutierungsstrategien, die über die Vergütung hinausgehen.

„Unsere Umfrage unterstützt die Notwendigkeit, dass Arbeitgeber aggressivere Ansätze anwenden, um in diesem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt über Wasser zu bleiben“, sagte Susan Vitale, Chief Marketing Officer bei iCIMS, kürzlich zu den Ergebnissen des Unternehmens.

Der iCIMIS-Bericht deckt eine Reihe von Gründen auf, warum Mitarbeiter ihre derzeitigen Arbeitsplätze aufgeben und wohin sie gehen.

Gründe, warum Mitarbeiter gehen

69 Prozent der Vollzeitbeschäftigten gaben an, dass sie mit den angebotenen Leistungen nicht vollständig zufrieden sind. Um dem entgegenzuwirken, bieten einige Unternehmen nicht-traditionelle Leistungen an, wie z. B. Leistungen für die Adoption von Kindern, Tierversicherungen, Massagen vor Ort und die Erstattung von Studentendarlehen.

Weitere 42 Prozent der Vollzeitbeschäftigten gaben als Grund für die Suche nach einer anderen Beschäftigung an, dass ihr jetziges Unternehmen keine echten Wachstumschancen hat.

Außerdem: „Arbeitssuchende sind einfallsreicher geworden und wissen um die besonderen Vorteile und Vorteile, die einige Arbeitgeber anbieten, um ihr Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitsplatz zu machen“, fügte Vitale hinzu. "Laut unserer Umfrage sind die Mitarbeiter nicht nur bereit, ein Unternehmen zu verlassen, sondern 77% sind bereit, die Branche zu wechseln, und schockierende 56% würden ihre Vollzeitstelle aufgeben, um der Gig-Wirtschaft beizutreten."

Unterhaltung, Kommunikation, Technologie / Software, Bankwesen / Finanzen und Beratung gehörten ebenfalls zu den Top-Branchen, in die sich die Mitarbeiter wahrscheinlich bewegen werden.

„Es ist wichtig, sich der zugrunde liegenden Faktoren für diese Veränderungen bewusst zu sein, da Personalberater und Personalfachleute versuchen, sich in der neuen Arbeitnehmerlandschaft zurechtzufinden“, sagte Vitale. Mit diesen Informationen können Unternehmen ihre Mitarbeiter jetzt besser verwalten und ihnen die gewünschten Vorteile bieten, die sie entspannter, zufriedener und produktiver machen. Es ist wichtig zu wissen, dass die regelmäßige Einstellung qualifizierter Mitarbeiter ein zeitaufwändiger und kostspieliger Prozess ist. Daher ist es für Unternehmen und Unternehmen wichtig, Wege zu finden, wie sie ihre Mitarbeiter für lange Zeit zufrieden stellen können.

Hilfesuchanzeige

4 Übersehene Strategien zum Wachstum Ihres Servicegeschäfts Vorherige Artikel

4 Übersehene Strategien zum Wachstum Ihres Servicegeschäfts

Die Rolle des Unternehmens ändern Vorherige Artikel

Die Rolle des Unternehmens ändern

Beliebte Beiträge