Pinterest öffnet den Look-Feature für kleine Unternehmen, die sie mit ihren Pins verkaufen lassen

Als Pinterest die Marke Look the Look Pins im Jahr 2017 ankündigte, standen nur große Marken zur Verfügung. Das Unternehmen hat soeben angekündigt, dass die Funktion nun auch für kleine Unternehmen und Influencer mit einem Geschäftskonto verfügbar ist.

Die Entscheidung für eine breitere Verfügbarkeit von Shop the Look Pins war zum Teil darauf zurückzuführen, wie Nutzer auf Pinterest eine neue Marke oder ein neues Produkt entdecken, das von einem Geschäftskonto stammt. Da 93% der Pinterest-Nutzer angeben, dass sie die Plattform bei der Planung eines Kaufs verwenden, ist es nur sinnvoll, die Funktion für mehr Unternehmen verfügbar zu machen.

Für Kleinunternehmer bedeutet dies jetzt, dass sie das kostenlose Produkt-Tagging-Tool verwenden können, um Benutzer direkt mit ihrer Website und / oder Produktseite zu verknüpfen, um einen Kauf zu tätigen. Wenn Sie die Produkte, die den Nutzern auf Pinterest zur Verfügung stehen, sofort zur Verfügung stellen können, ohne eine App eines Drittanbieters verwenden zu müssen, entfällt ein weiterer schwerer Punkt im Konvertierungsprozess.

Kaufen Sie die Look-Pins

Als "Shop the Look Pins" zum ersten Mal angekündigt wurde, mussten große Marken wie Macy's, Neiman Marcus, Target, Wayfair und andere durch die Pinterest-Marketing-Partner Olapic und Curalate gehen, um auf die Funktion zuzugreifen.

Die neue offene Richtlinie ist viel einfacher als ursprünglich entwickelt, da Influencer und kleine Unternehmen die Elemente, die sie hervorheben möchten, manuell mit den Shop-Look-Pins markieren möchten. Möglich wird dies mit einem Self-Service-Tool, das Geschäftskonten zur Verfügung steht.

Die Pins mit Shop the Look haben einen Punkt, der auf das angezeigte Produkt hinweist. Dies kann die unterschiedliche Kleidung sein, die ein Modell trägt, oder ein Bild von einem Raum mit Wohndekoren.

Sie können mit Artikeln aus Ihrem Unternehmen einkaufbare Looks erstellen, um Ihre Zielgruppe zu begeistern und es ihnen zu ermöglichen, einen Einkauf zu tätigen, wenn ihnen das gefällt, was sie sehen.

Kleinunternehmen und Pinterest

Pinterest hat 250 Millionen Nutzer pro Monat und 1, 5 Millionen Unternehmen nutzen die Plattform, um ihre Aufmerksamkeit zu erlangen.

Bei vielen dieser Unternehmen handelt es sich um kleine Unternehmen, die ihre Kunden organisch verbinden und gezielte Werbung verwenden, um das richtige Publikum zu erreichen.

Während fast jede Branche Pinterest verwenden kann, profitiert die Site besonders von Mode-, Wohnkultur-, Lebensmittel- und Stilunternehmen.

Wenn Sie sich in einer dieser Branchen befinden, ist Pinterest eine großartige Möglichkeit, Ihre Kunden über die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

In diesem kostenlosen eBook erhalten Sie aufregende Tipps zum Aufbau einer besseren E-Commerce-Site Vorherige Artikel

In diesem kostenlosen eBook erhalten Sie aufregende Tipps zum Aufbau einer besseren E-Commerce-Site

"Bezahlen mit Amazon" hilft Ihnen bald bei mobilen Zahlungen Vorherige Artikel

"Bezahlen mit Amazon" hilft Ihnen bald bei mobilen Zahlungen

Beliebte Beiträge