PowerBlog Review: Blog zur Angebotserstellung

Anmerkung des Herausgebers: Willkommen zum sechsunddreißigsten in unserer regelmäßigen wöchentlichen Serie von PowerBlog Reviews von Business-Weblogs.

Sie haben die Werbung gesehen - vielleicht sogar ein oder zwei E-Mails erhalten: „Free Cash Grants“. Haben Sie sich jemals gefragt, ob sich diese Programme lohnen?

Nun, Deborahs Proposal Writing Blog sagt: "Verschwenden Sie keine Zeit."

Und dieser Rat ist nur einer von vielen guten Gründen, um diesen Blog zu lesen.
"Deborah" ist Deborah Kluge. Und sie ist eine professionelle Antragstellerin. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise auf eine staatliche oder staatliche Aufforderung zur Beantragung einer öffentlichen Vergabemöglichkeit antwortet oder einen Zuschuss beantragt, kann Ihr Unternehmen den Vorschlag einreichen.

Deborah hat bereits im Juli mit dem Bloggen begonnen und sieht das Bereitstellen von Informationen, die an anderer Stelle nicht leicht zu finden sind, als vorrangiges Ziel des Blogs an.

Der Blog ist ein wesentlicher Bestandteil von Deborahs Webauftritt, hat aber eine ganz eigene Persönlichkeit.

Auf ihrer kommerziellen Website hat sie eine Menge nützlicher Inhalte. Es gibt FAQs und umfassende Abschnitte zu verschiedenen Themen. Die Website enthält Abschnitte zu Vorschlagshinweisen, zum Geschäft mit der Regierung und zu Regierungskrediten. Es gibt sogar eine wirklich nützliche Checkliste für Vorschläge.

Der Blog wird auf interessante Weise mit Deborahs kommerzieller Website zusammengestellt. Sie verwendet den Blog in einem eher gesprächigen und erzählerischen Stil. Der Gesprächsstil und die Geschichten helfen, den Unterricht sehr klar und einprägsam zu betonen. Dieser Beitrag zur Nachbesprechung ist ein Beispiel für Deborahs Erzählungen und lehrreiche Beiträge:

„Heute war ein trauriger Tag für einen meiner langjährigen Kunden. Sie erhielt ein Schreiben von den Centers for Disease Control (CDC), in dem es heißt, dass eine andere Firma einen Auftrag erhalten hatte, für den sie bereits im März ein Angebot eingereicht hatte (ja, es dauerte so lange, bis der Auftrag vergeben wurde). Mein Mandant war sich ziemlich sicher, dass sie diesen Auftrag gewonnen hatte - die Auditoren der Regierung hatten sie besucht und ihre Bücher durchgesehen, sie hatte während der mündlichen Besprechungen gute Arbeit geleistet, und sie hatte in den anschließenden Gesprächen mit dem Vertragsverantwortlichen ein Gefühl von „guten Schwingungen“ . Aber es sollte nicht sein. Sie kam auf den zweiten Platz.

Sie hat daher eine formelle Nachbesprechung zu ihrem Vorschlag von CDC angefordert. Die Federal Acquisition Regulations (FAR), die Vertragsverfahren für die Bundesregierung regelt, bieten einen Mechanismus für solche Nachbesprechungen. Wenn Sie einen Vertrag verlieren, können Sie grundsätzlich eine Nachbesprechung beantragen.

. ”

Deborah bloggt aus Columbia, Maryland, USA, zwischen Baltimore und Washington, DC.

Die Macht: Zwischen Deborahs Proposal Writing Blog und ihrer kommerziellen Website finden Sie eine große Menge großartiger Inhalte. Das ist einer der glänzenden Stars dieses Blogs - schwer zu findende Inhalte, die unglaublich nützlich und umso bequemer sind, als sie an einem Ort gefunden werden können.

10 Tipps zur Aktualisierung Ihres Geschäfts mit KI, Nachhaltigkeit und anderen Trends Vorherige Artikel

10 Tipps zur Aktualisierung Ihres Geschäfts mit KI, Nachhaltigkeit und anderen Trends

Akquisitionen von Corporate Venture Capital-Portfoliounternehmen Vorherige Artikel

Akquisitionen von Corporate Venture Capital-Portfoliounternehmen

Beliebte Beiträge