SCORE weist kleine Unternehmen an, sich auf eine weitere geschäftige Weihnachtsgeschäftssaison vorzubereiten

Die Einnahmen für die Thanksgiving-Woche im Jahr 2017 stiegen gegenüber 2016 um 33%. Und laut SCORE sollten sich kleine Unternehmen besser auf eine weitere geschäftige Weihnachtsgeschäftssaison 2018 einstellen.

Die Organisation, die Kleinunternehmer betreut, ist für die Saison 2018 optimistisch, und der Umsatz wird voraussichtlich stark bleiben. Dieser Optimismus wird durch einen anhaltenden Trend zum E-Commerce von Data SCORE unterstützt.

Die Daten sind in einer Infografik mit dem Titel "Bereiten Sie Ihr kleines Unternehmen auf die Ferienzeit vor."

Für kleine Unternehmen sind dies großartige Neuigkeiten, aber die Eigentümer müssen sich rechtzeitig auf den Ansturm vorbereiten. Wenn das Inventar aufgebraucht ist oder Ihre Kunden nicht bedient werden können, ist dies möglicherweise das letzte Mal, dass Sie sie sehen.

2017 Zahlen

Laut SCORE waren die Konsumausgaben im Jahr 2017 besonders um die Thanksgiving-Woche stark. Dies führte dazu, dass 43% der Amerikaner am Small Business Saturday am Samstag in unabhängigen Unternehmen einkaufen oder essen gehen.

Der Gesamtumsatz für Small Business Saturday belief sich auf 2, 4 Milliarden US-Dollar, was angesichts der erst 2010 geschaffenen Veranstaltung recht hoch ist. Den ersten Platz belegte Cyber ​​Monday mit 6, 6 Milliarden US-Dollar, gefolgt von Black Friday mit 5 Milliarden Dollar und Thanksgiving Day mit einer Rundung von 2, 9 Mrd. Dollar aus den oberen drei Stellen.

Der größte Gewinner in dieser Zeit im Jahr 2017 waren die Umsätze im Bereich E-Commerce, die um 17, 8% stiegen, wobei das Handy im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 40% stieg. Das war für die Fußgänger in den Einzelhandelsgeschäften nicht besonders gut, da sie um 7, 5% fielen.

Bereiten Sie sich auf die Weihnachtszeit vor: Bereiten Sie sich auf den Ansturm 2018 vor

Die gute Nachricht für kleine Unternehmen ist, dass sie jetzt mehr Möglichkeiten haben, Einnahmen zu generieren. Mit der richtigen Strategie kann ein Unternehmen seinen Kunden auf der ganzen Welt Produkte und Dienstleistungen liefern, unabhängig davon, wie klein sie sind.

SCORE hat einige Tipps, um dies zu ermöglichen, und wie erwartet beginnt alles damit, die digitale Präsenz zu verstärken.

Wie bereits erwähnt, ist der Mobile Commerce 2017 um beeindruckende 40% gestiegen. SCORE sagt, Sie müssen sicherstellen, dass Ihre mobile Website mit schnellen Ladezeiten optimiert wird.

Wenn die Conversion-Rate pro Sekunde um 20% sinkt, verzögert sich die Ladezeit der mobilen Seite. Die Sprichwortzeit ist Geld, die hier wirklich gilt.

Websites, die innerhalb von 5 Sekunden geladen werden, haben eine 25% höhere Sichtbarkeit der Anzeigen, eine um 35% niedrigere Absprungrate und 70% längere Benutzersitzungen.

Der nächste Tipp ist, vor Beginn der Ferienzeit nach Bewertungen zu fragen. Mit 96% der Kunden, die Bewertungen lesen, um sich zu entscheiden, wird dies Ihnen lange Zeit nach der Weihnachtszeit dienen.

Die letzten beiden Tipps sollen kostenlose Versand- und Geschenkkarten anbieten. Auf diese Weise können Sie Ihre Kunden dazu bringen, mehr der Produkte zu kaufen, die Sie mit wertvollen Anreizen verkaufen.

Schauen Sie sich die SCORE-Infografik unten an.

8 Ideen für das Angebot der Rabatte für Privatkunden Vorherige Artikel

8 Ideen für das Angebot der Rabatte für Privatkunden

Was der Nummer Eins Kundenservice Händler uns lehrt Vorherige Artikel

Was der Nummer Eins Kundenservice Händler uns lehrt

Beliebte Beiträge