Spotlight: ROADLOK Motorrad Wegfahrsperre Begann auf einer Serviette

Motorräder sind keine Autos. Wenn Sie ein Auto parken, bleibt es normalerweise stehen. Für Motorräder gibt es jedoch keine Standardmethode, um das Wegrollen zu verhindern. Im Laufe der Jahre hat es einige Produkte gegeben, die dieses Problem lösen konnten.

Aber auch bei vielen dieser Produkte ist Sicherheit ein Problem. Das war natürlich vor ROADLOK. Das Unternehmen stellt eine Wegfahrsperre für Motorräder her, die sicher ist und Schäden und Diebstahl verhindern kann. Lesen Sie mehr über das Unternehmen und wie es im Small Business Spotlight dieser Woche begann.

Was macht das Geschäft?

Entwickelt und verkauft eine Wegfahrsperre.

Das Produkt ist patentiert und das erste seiner Art. Adam Xavier, CEO und Mitgründer von ROADLOK, sagt:

„Bevor wir den ROADLOK auf den Markt brachten, bestand die einzige Option, die ein Fahrer hatte, darin, eine gefährliche Disc-Sperre zu verwenden, um einen Diebstahl mit dem Wegrollen zu verhindern. Wir haben unsere Marke ROADLOK als die einzig wahre Wegfahrsperre für Motorräder positioniert, die die Gefahr von Verletzungen oder Schäden an einem Motorrad eliminiert. “

Wie das Geschäft angefangen hat

Auf einer Bar Serviette.

Xavier erklärt:

„Als wir mit meinem Zwillingsbruder und einem befreundeten Freund in einer Bar saßen, sprachen wir über Motorräder und Reiten, wie wir es oft im Sommer taten. Schließlich kam das Thema Diebstahl zur Sprache und wir sprachen über das Fehlen praktischer Optionen zur Verhinderung von Diebstählen auf dem Markt. Einige dieser Lösungen waren in Ordnung, aber nicht erstaunlich oder notwendigerweise sicher. So bauten mein Bruder und ich in den nächsten Stunden einen Prototyp auf einer Serviette. Dieses Design wurde schließlich zur Basis des Systems, das wir heute verwenden. “

Größter Gewinn

Patentschutz erhalten.

Xavier sagt, es sei schwierig, einen Patentschutz für diese Art von Produkt zu erhalten. So erhielt sie die Annahme, dass die Idee legitim war.

Wie würden sie zusätzliche 100.000 $ ausgeben?

Einstellung weiterer Telefonverkaufsmitarbeiter.

Xavier sagt, dieser Schritt würde ihnen helfen, den Umsatz zu steigern und damit das Geschäft zu steigern.

Geschäftstradition

Wöchentliche "Leistungsstunden".

Jeden Dienstag trifft sich das Team, um verschiedene Aspekte des Geschäfts zu diskutieren. Unabhängig von Reisen oder anderen Plänen stellen sie sicher, dass sie mindestens einmal pro Woche über Pläne und Strategien sprechen. Und obwohl sie es als "Power Hour" bezeichnen, dauert Xavier normalerweise zwei bis drei Stunden.

Xavier erklärt:

„Wir nutzen die Zeit, um unsere Zeitpläne zu synchronisieren und auf dieselbe Seite zu gelangen. Nach den Formalitäten besprechen wir das Produkt und wie wir unsere Kunden auf der ganzen Welt besser erreichen können. Die Power Hour-Zeit übertrifft alle Zeitpläne und gilt unabhängig von der Zeitzone und dem geografischen Standort von mir und dem Team. “

Lieblingszitat

„Wir müssen ständig von Klippen springen und unsere Flügel auf dem Weg nach unten entwickeln.“ - Kurt Vonnegut

* * * * *

Erfahren Sie mehr über das Small Biz Spotlight-Programm.

Spotlight: SellApp ermöglicht Chat und Vertrieb auf einer Plattform Vorherige Artikel

Spotlight: SellApp ermöglicht Chat und Vertrieb auf einer Plattform

Spotlight: Elf im Regal hilft Familien dabei, Urlaubstraditionen zu schaffen Vorherige Artikel

Spotlight: Elf im Regal hilft Familien dabei, Urlaubstraditionen zu schaffen

Beliebte Beiträge