Stoppen Sie das Sammeln und beginnen Sie mit Ihren Twitter-Followern

Social Media Marketing auf Twitter ist kein Zahlenspiel, und die meisten Unternehmen wissen dies nicht. Marken konzentrieren sich darauf, so viele Twitter-Follower wie möglich mit allen Mitteln zu sammeln, auch wenn die meisten dieser Follower sich nie mit der Marke beschäftigen oder die Social-Media-Marketingkampagnen dieser Unternehmen aufwerten.

Unternehmen, die auf Twitter Tausende von Followern haben, haben nur ein sehr geringes Engagement von diesen Followern, da die meisten dieser Konten entweder gefälscht, inaktiv sind oder im Besitz anderer Unternehmen sind, die mit den Marken nichts gemein haben.

Einer der größten Fehler, den ein Unternehmen begehen kann, besteht darin, anderen Twitter-Accounts zu folgen, die nichts mit dem Unternehmen gemein haben, oder Twitter-Follower zu sammeln, die nicht die gleichen Interessen wie das Unternehmen haben.

Statt Zeit mit dem Sammeln von Followern zu verschwenden, konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung der Einbindung Ihrer Twitter-Follower. Die meisten kleinen Unternehmen verfügen über begrenzte Ressourcen und können sich keine ineffizienten Marketingkampagnen für soziale Medien leisten.

Um sicherzustellen, dass Ihre Twitter-Marketingkampagne erfolgreich ist, müssen Ihre Follower Ihre Tweets und Inhalte mit ihren Followern teilen. Sie möchten aktiv engagierte Follower, die auch ehrliches Feedback geben und den Weg für einen offenen Dialog zwischen Ihrer Marke und ihren Followern ebnen. Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, wie das geht.

Beginnen Sie mit Ihren Twitter-Followern

Folgen Sie den richtigen Benutzern

Es versteht sich von selbst, dass Sie sich nicht auf die Anzahl der Follower konzentrieren müssen, sondern sich auf die Art der Follower konzentrieren, die Sie sammeln. Aus diesem Grund müssen Sie den richtigen Twitter-Nutzern folgen, die Ihnen wiederum folgen werden, da diese Nutzer mit Ihrer Marke viel gemein haben.

Stellen Sie sicher, dass die Konten, denen Ihre Marke folgt, ähnliche Profile aufweisen und in derselben Branche liegen. Mit Branchenexperten können Sie auf Twitter wertvolle Inhalte sammeln, die Sie mit Ihren Followern teilen können. Diese Methode gibt Ihnen zwar keine Tausendfach Follower, aber sie stellt sicher, dass die meisten Ihrer Follower sich aktiv mit Ihren Inhalten und Ihrer Marke befassen.

Tweet Wertvolle Inhalte an Ihre Twitter-Follower

Selbst wenn Sie relevante Follower gesammelt haben, kann es sein, dass Ihre Marke keine Rolle spielt, wenn Ihre Tweets irrelevant sind. Sie müssen Ihre Marke als Branchenexperte etablieren, um das Engagement zu maximieren. Dies ist möglich, wenn Sie wertvolle und originelle Inhalte twittern. Tweet-Links zu den Blogbeiträgen Ihres Unternehmens, die relevante und interessante Inhalte enthalten.

Anstatt vorhandene Artikel erneut aufzuwärmen, bieten Sie Ihren eigenen Standpunkt und Vorhersagen. Ihre Follower werden es nützlich finden und Ihre Tweets erneut senden.

Reagieren Sie umgehend auf Ihre Twitter-Follower

Um die Gespräche mit den Kunden fortzusetzen und engere Beziehungen zu ihnen zu pflegen, müssen Sie so schnell wie möglich auf ihre Kommentare, Retweets, Mitteilungen, Fragen usw. reagieren. Mit der @ replies-Funktion auf Twitter können Sie die „Interaktionen“ und „Erwähnungen“ Ihrer Marke auf Twitter überprüfen und Fragen umgehend beantworten.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen FAQ-Blogbeitrag haben. Verlinke es regelmäßig auf Twitter, damit Follower dem Link folgen können, wenn sie weitere Fragen haben. Denken Sie immer daran, den Followern zu danken, die Ihre Tweets erneut twittern, teilen und kommentieren, und verwenden Sie "@ [Their Username]" im Tweet, um ihnen einen Ruf zu geben.

Sie können auch direkte Nachrichten verwenden, um mit engagierten Followern zu kommunizieren, die weitere Informationen zu Ihrer Marke benötigen.

Bieten Sie Ihren Twitter-Followern lustige Tweets an

Es ist möglicherweise nicht immer möglich, lange Blogbeiträge mit wertvollem Inhalt zu erstellen und täglich zu twittern. In solchen Fällen ist es eine großartige Idee, tägliche Tipps oder witzige Fakten zu twittern, da solche Tweets in der Regel sehr engagiert sind. Außerdem sind diese Beiträge mundgerechter und leicht zu lesen, was auf Twitter immer eine gute Sache ist.

Sie können auch Bilder hinter die Kulissen einfügen oder den Followern interessante Fragen stellen.

Nimm an "Follow Friday" teil

Follow Friday ist nicht genau eine Twitter-Funktion, sondern ein von Twitter-Followern erstelltes Ereignis, um andere Benutzer hervorzuheben. Verwenden Sie den Hashtag #FollowFriday in Ihrem Tweet, um bestimmte Follower hervorzuheben, die sich häufig mit Ihrer Marke beschäftigen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, bestimmte Anhänger zu belohnen und ihre Bemühungen zu würdigen.

Sie können auch spezielle #FollowFriday-Ereignisse mit speziellen Themen erstellen und Anhänger entsprechend kennzeichnen.

Blauer Vogel

Wie Sie den neuen Twitter-Kampagnen-Algorithmus für maximale Auswirkungen knacken können Vorherige Artikel

Wie Sie den neuen Twitter-Kampagnen-Algorithmus für maximale Auswirkungen knacken können

So töten Sie Ihre nächste Social Media-Promotion Vorherige Artikel

So töten Sie Ihre nächste Social Media-Promotion

Beliebte Beiträge