Strategie in vernetzten Branchen

In vernetzten Branchen, wie Websites für soziale Netzwerke und Internetauktionshäuser, schafft der Kauf eines Produkts durch einen neuen Kunden einen Wert für bestehende Kunden.

Das klassische Beispiel ist das Telefon. Je mehr Personen über Telefone verfügen, desto mehr Personen können Sie anrufen, wodurch der Wert Ihres Telefons mit der Anzahl der Telefonbenutzer steigt.

Start-ups sind heutzutage in vernetzten Branchen sehr beliebt. Daher fragen mich viele Leute, was anders ist, wenn man ein Unternehmen in einer vernetzten Branche gründet.

Hier sind vier Aspekte der Strategie, die sich in vernetzten Branchen unterscheiden. (Ich habe sie aus meinem Lehrbuch " Technologiestrategie für Manager und Unternehmer" entnommen. )

1. Beginnen Sie groß . Vernetzte Branchen weisen steigende Skalenerträge auf und sind tendenziell Gewinner aller Unternehmen. Um in diesen Branchen erfolgreich zu sein, müssen Sie groß sein. und groß zu sein, bedeutet am Anfang große Wetten. Infolgedessen funktioniert die bewährte Methode des Bootstrappings nicht und Sie müssen wahrscheinlich Risikokapital in die Höhe schöpfen, um das Geschäft in Gang zu setzen.

2. Konzentrieren Sie sich auf Ihre installierte Basis . Ihre installierte Basis (Anzahl der aktuellen Benutzer) ist eine wichtige Kennzahl in vernetzten Branchen. Diese Branchen tendieren dazu, bei den meisten Kunden auf das Produkt zuzugreifen. Neue Kunden erzielen den größten Nutzen aus dem Kauf von Unternehmen mit den meisten Benutzern zu einem beliebigen Zeitpunkt, und Anbieter komplementärer Produkte sind am meisten daran interessiert, Produkte für die Hersteller mit den meisten Benutzern anzubieten.

3. Verwenden Sie die Penetration Pricing, um den Massenmarkt zu erreichen . Wenn Sie Ihre installierte Basis schnell aufbauen möchten, möchten Sie den Massenmarkt von Anfang an verfolgen, anstatt sich auf die Innovatoren und Early Adopters zu konzentrieren. Der Massenmarkt ist eine viel größere Gruppe von Kunden. Dies ist das, was Sie benötigen, um Ihre installierte Basis schnell aufzubauen.

Außerdem möchten Sie einen sehr niedrigen Preis verlangen, um diese Kunden zu gewinnen. Wie niedrig? Wahrscheinlich negativ, wie es bei PayPal der Fall war, als es zum ersten Mal startete und zehn Dollar auf das Konto seiner ursprünglichen Benutzer legte. Wenn Sie dafür bezahlen, dass Ihre Kunden Ihre Kunden sind, wird Ihre installierte Basis schnell aufgebaut.

4. Seien Sie ein First Mover . Wenn der Aufbau einer installierten Basis schnell ein Schlüssel zum Erfolg ist, müssen Sie sich schnell bewegen. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich ein fehlerhaftes Produkt früher auf den Markt bringen und es reparieren müssen, als wenn Sie ein Zweitprodukt mit einem besseren Produkt sind. Kunden wechseln möglicherweise nicht zu Ihrem besseren Produkt, wenn Ihr Konkurrent eine große Anzahl von Benutzern für sein fehlerhaftes Produkt hat.

Sie sind wahrscheinlich auch besser dran, ein virtuelles Unternehmen zu gründen und für die verschiedenen benötigten Assets Verträge abzuschließen, als sie von Grund auf neu zu erstellen. Es ist fast immer schneller, einen Vertrag zu unterzeichnen, um mit jemandem zusammenzuarbeiten, der bereits über Produktions- oder Vermarktungsressourcen verfügt, als sie selbst zu bauen.

* * * * *

Über den Autor : Scott Shane ist A. Malachi Mixon III, Professor für Entrepreneurial Studies an der Case Western Reserve University. Er ist Autor von acht Büchern, darunter Illusionen des Unternehmertums: Die kostspieligen Mythen, die Unternehmer, Investoren und politische Entscheidungsträger leben

Die Rolle des Unternehmertums bei steigender Einkommensungleichheit Vorherige Artikel

Die Rolle des Unternehmertums bei steigender Einkommensungleichheit

Umfrage: Wie vergleichen Sie andere Unternehmen? Vorherige Artikel

Umfrage: Wie vergleichen Sie andere Unternehmen?

Beliebte Beiträge