The Tinbasher Bashes Scams

Der Tinbasher hat einen süßen neuen Look - und mehr humorvolle Beiträge.

Der Tinbasher ist, falls Sie noch nicht darauf gestoßen sind, einer der bekanntesten Business-Blogs in Großbritannien. Als ich damals meine PowerBlog Review-Serie durchführte, habe ich Tinbasher als einen der 86 Small Business-Blogs in bewertet die Serie. Lesen Sie hier die Rezension.

Ich habe Paul Woodhouse getroffen, der ein paar Mal den Tinbasher leitet, als er hier in Ohio war - ein lustiger und interessanter Typ. Mit Grassroots-Marketing und etwas Kreativität - von einem farbenfrohen Schreibstil ganz zu schweigen - baute er den Tinbasher-Blog mit im Wesentlichen null Marketingbudget auf und erzielte ein höheres Online-Profil für das Familienunternehmen.

Verpassen Sie nicht sein Posting über Jesus Found in Sheet Metal (und dann offensichtlich verkauft), in dem Menschen, die Artikel von zweifelhafter Authentizität bei eBay verkaufen, profitieren.

Paul sagt, dass er noch einige Probleme mit dem neuen Design erarbeitet, aber bisher sieht es gut aus. Ich mag es - es ist anders.

Achtung Jensen! Vorherige Artikel

Achtung Jensen!

Manche Leute bekommen ein bisschen zu viel in einem geheimen Weihnachtsmann Vorherige Artikel

Manche Leute bekommen ein bisschen zu viel in einem geheimen Weihnachtsmann

Beliebte Beiträge