Zwei brennende Fragen zum Versand

Diese Serie wird von UPS übernommen. Entdecken Sie die neue Logistik. Es ist ein Level von Spielfeldern und lässt Sie lokal oder global agieren. Es ist für den Einzelunternehmer, das kleine Unternehmen oder das große Unternehmen. Setzen Sie die neue Logistik für Sie ein.

Hier möchten wir gerne herausfinden, was kleine Unternehmer und Unternehmer im Kopf haben. Bei der letzten GrowCo-Konferenz in Las Vegas, die vom 6. bis 8. April 2011 stattfand, wusste ich, worauf ich mich bei Luke Mauricio, Small Business Marketing Manager für UPS (Bild unten), einlassen wollte, als ich die Gelegenheit hatte, mich mit ihm zusammenzusetzen.

Meine Frage war einfach: Was wollen Kleinunternehmer, die an der Konferenz teilnehmen, wissen? Mit anderen Worten: Was beschäftigt sie, wenn sie mit einem Unternehmen wie UPS sprechen?

Laut Luke hatten nicht viele Leute Fragen zu grundlegenden Versanddienstleistungen. Die meisten Leute scheinen das gut im Griff zu haben. Stattdessen lauteten die Fragen:

(1) Wie versenden Sie international?

(2) Wie sparen Sie Geld beim Versand?

Nun, da ich Lukes Ohr hatte, setzte ich mich mit ihm zusammen, um ein paar Informationen zu diesen Fragen zu erhalten.

Bei internationalem Versand

Der Grund für diese Frage ist, dass „Sie beim Transport in ein anderes Land mit Unbekannten zu tun haben“, so Luke. Sie sind wahrscheinlich nicht mit den örtlichen Zollbestimmungen vertraut. Geschäftspraktiken können unterschiedlich sein. Währungen sind unterschiedlich. Sogar die Sprache kann Ihnen unbekannt sein. Es ist natürlich, sich aus Ihrem Element heraus zu fühlen.

In Bezug auf den internationalen Versand sagt Luke "UPS möchte Vertrauen schaffen" - das Vertrauen, dass Artikel geliefert werden und dass jemand ihnen hilft, die Bürokratie zu durchschneiden. Luke wies beispielsweise darauf hin, dass UPS mit dem US Commercial Service (Teil des US-Handelsministeriums) zusammengearbeitet hat, um Unternehmen Informationen über den Export zu vermitteln.

UPS stellt auch eine Online-Ressourcenbibliothek mit Informationen zum internationalen Versand zur Verfügung. Dort finden Sie einen internationalen Versandleitfaden (PDF) zum Herunterladen. Der Leitfaden erläutert Dinge wie die im internationalen Versand verwendete Dokumentation - beispielsweise das Ursprungszeugnis. Eine weitere nützliche Funktion in der internationalen UPS-Ressourcenbibliothek sind die Länder-Snapshots. Bei diesen Momentaufnahmen handelt es sich um übersichtliche Dokumente, die Ihnen Fakten und Zahlen für die Geschäftstätigkeit in bestimmten Ländern liefern. Zu den Ländern zählen Kanada, China, Brasilien, Vietnam, Polen und Indien.

Auf Geld sparen

Laut Luke sollte es das Ziel sein, eine effiziente und effektive Lieferkette zu schaffen. Dies kann sich direkt auf die Kundenerfahrung auswirken.

„Bei einer effektiven Lieferkette geht es nicht so sehr darum, Kosten zu reduzieren, sondern um die Erfahrung Ihrer Kunden. Es gibt viele Amortisationen aus einer effektiven Lieferkette. Es wird zu einem komparativen Vorteil für Ihr Unternehmen. “

Und manchmal ist das größere Problem, mit dem die Unternehmen konfrontiert sind, ein Cashflow-Problem, dh, dass sie zu lange warten müssen, um die Zahlung in die Hand zu bekommen. „Nicht viele Leute wissen, dass UPS eine Tochtergesellschaft namens UPS Capital hat. Wir vergeben tatsächlich Kredite für kleine Unternehmen “, sagt Luke Mauricio. Kredite zielen darauf ab, eine kurzfristige Situation zu überbrücken, mit der ein Unternehmen konfrontiert ist, z. B. die Lücke zwischen der Lieferung von Produkten und deren Bezahlung.

UPS ist selbst eine unternehmerische Geschichte. Es wurde vor 104 Jahren in Seattle von zwei Jugendlichen gegründet, die einen Kredit in Höhe von 100 USD aufgenommen hatten. Luke zufolge war das erste Geschäftsmodell sehr einfach. Es waren Fahrradkuriere, die Kunden beim Nordstroms, dem Kaufhaus, auslieferten. “Die beiden jungen Unternehmer sahen einen Bedarf und bauten diesen Bedarf nach Paketzustelldiensten aus.

Weitere Informationen zu Growco finden Sie unter Warum Sie niemals Ihre finanziellen Ziele als Einnahmen definieren sollten.

Fotos oben: (1) Blick auf Las Vegas von meinem Hotelbalkon im schönen Cosmopolitan Hotel in der Nacht. (2) Luke Mauricio während einiger ruhiger Momente in der UPS Lounge im #GrowCo. Hinweis: UPS hat meine Teilnahme an der Konferenz subventioniert.

Ist der Open Office-Plan tot?  37% der Angestellten sagen, dass es ablenkend ist Vorherige Artikel

Ist der Open Office-Plan tot? 37% der Angestellten sagen, dass es ablenkend ist

Classic Business Solutions aktualisieren: Newism Vorherige Artikel

Classic Business Solutions aktualisieren: Newism

Beliebte Beiträge