Der ultimative Leitfaden zur Verwendung Ihres Business-iPhone für VoIP-Anrufe

iPhone VoIP ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das von mehr Unternehmen verwendet wird.

Die Vielseitigkeit des iPhones wird nie unterschätzt.

In Sachen VoIP ist die Idee von Steve Jobs besonders für Profis in allen Bereichen von Vorteil.

Die VoIP-Technologie hat das Gesicht des Anrufens verändert, so wie das iPhone das Telefon selbst neu erfunden hat.

Wenn diese beiden Technologien zusammenkommen, ist das Telefonieren und Empfangen von Anrufen mithilfe einer VoIP-iPhone-App einfacher als je zuvor.

Mit dem iPhone für VoIP

Es ist kein Geheimnis, dass das iPhone bis heute das begehrteste Handy auf dem Markt ist. Tatsächlich ist jede neue iPhone-Version eine Veranstaltung, die Millionen von Menschen anzieht, die ängstlich vor ihrem Lieblingsstandort von Apple warten.

Vielseitigkeit, Erreichbarkeit, Verfügbarkeit, Beliebtheit und Benutzerfreundlichkeit sind nur einige Gründe, warum Menschen das iPhone lieben. Mit dem iPhone können Benutzer innerhalb von Sekunden eine Verbindung mit der Welt herstellen. Dies gilt auch für VoIP.

Die Verwendung von VoIP ist mit dem iPhone sehr einfach, wie auf der Support-Website beschrieben. Durch einfaches Umschalten eines virtuellen Switches kann das iPhone WLAN als Standardaufrufmechanismus verwenden. Dies ist nur eine Möglichkeit, mit der das Telefonieren mit VoIP einfacher denn je ist.

Für Unternehmen, die auch andere Apple-Geräte wie ein iPad oder eine Apple Watch verwenden, macht es Apple einfach, all diese Geräte an ein iPhone anzuschließen, um WLAN-Anrufe zu ermöglichen. Anstatt Ihr Telefon für einen Anruf zu verwenden, können Sie beispielsweise einfach auf Ihr Handgelenk tippen oder auf eine App auf Ihrem iPad tippen, um eine Verbindung zu Ihrem iPhone herzustellen, um einen Anruf zu tätigen. Sprechen Sie über Bequemlichkeit!

Ähnlich wie beim iPhone erfordert das Einrichten dieser Geräte für die Arbeit mit VoIP-Diensten das einfache Wischen eines (virtuellen) Switches.

Zusätzliche Ressourcen für VoIP-Anrufe auf dem iPhone

Eine der besten Möglichkeiten, um VoIP-Anrufe auf Ihrem iPhone zu tätigen, ist mit einer App oder einem Dienst eines Drittanbieters. Diese speziellen Dienste sind hilfreich für die Protokollierung von Anrufen, das Verfolgen von Anrufvolumen und -aktivitäten sowie die Gewährleistung der Anonymität. Apps von Drittanbietern eignen sich auch hervorragend für internationale Anrufe.

Es gibt einige Gründe, warum Sie Drittanbieter-Apps für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen sollten:

Auslandsgespräche: VoIP-Dienste machen das Telefonieren ins Ausland einfacher und günstiger. Da VoIP-Anrufe über das Internet getätigt werden, sind keine Gebühren für Roaming, Ferngespräche oder Auslandsgespräche erforderlich. Rufen Sie von New York nach Peking mit Leichtigkeit und für praktisch nichts an.

Größere Einstellungen: Anrufanwendungen von Drittanbietern ermöglichen auch die Flexibilität von Teammitgliedern. Dies ist besonders wichtig in großen Büroumgebungen, in denen täglich hunderte Anrufe getätigt werden. Die Teammitglieder fühlen sich nicht mehr mit einem klobigen Telefon an einen Schreibtisch angekettet. Sie können in einem ruhigen Bereich des Büros telefonieren, z. B. in einem Konferenzraum oder sogar von außerhalb arbeiten.

Auswahl der richtigen VoIP-Apps für Ihr Unternehmen

Alles in allem ist die Verwendung von Apps von Drittanbietern für Ihre VoIP-Systeme unglaublich hilfreich, aber woher wissen Sie, welche die richtige ist?

Unabhängig von Ihrem Geschäftszweck oder Ihrer Mission ist Kommunikation wichtig. Die effektive Nutzung von VoIP mit iPhones wird Ihrem Unternehmen zweifellos zugute kommen.

Bei der Auswahl des richtigen VoIP-Dienstes sollten Sie Folgendes beachten:

Kosten: Ja, VoIP-Dienste und Apps sind deutlich kostengünstiger als Festnetzanschlüsse. Allerdings sind nicht alle VoIP-Apps kostenlos. Die gute Nachricht ist, dass viele der Apps, die kostenpflichtig sind, auch eine Reihe von Produkten bieten, die die Navigation Ihres VoIP-Erlebnisses extrem einfach machen.

Funktionalität: Was genau benötigen Sie für Ihren VoIP-Dienst? Einige Dienste integrieren nahtlos Kontakte, während andere verschiedene Anrufoptionen bieten.

Je nach Unternehmensgröße und -umfang möchten Sie möglicherweise die Funktionalität einfach halten. Deshalb ist manchmal weniger mehr.

Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihr Geschäftswachstum beschleunigen möchten, ist es möglicherweise die beste Lösung, eine vollständige Suite von VoIP-Diensten zu haben.

Kontaktverwaltung: Es gibt eine Reihe von Apps, die kreative Lösungen zum Verwalten und Anrufen von Kontakten anbieten.

Mit FullContact können Benutzer beispielsweise Informationen zu neuen Kontakten hinzufügen und eingeben, darunter Name, Organisation, Titel, Adresse usw. Benutzer können auch Notizen hinzufügen, Kontakte markieren, Visitenkarten hinzufügen und Anrufe tätigen.

Einige Apps sind auch mit einer intelligenten Kontaktorganisation ausgestattet. Auf diese Weise werden Kontakte nach Häufigkeit des Anrufers, zuletzt angerufen, alphabetisch oder nach "Favoriten" sortiert. Es gibt auch Filteroptionen, um die Suche nach einem bestimmten Kontakt noch einfacher zu gestalten. Einige Apps werden auch mit Facebook und Google Mail-Kontakten synchronisiert und importieren Fotos und Profilinformationen von Kontakten.

Die meisten App-Dialer von Drittanbietern sind für das iPhone (und Android) konzipiert und verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Der beste Teil? Die meisten Apps bieten außerdem einen kostenlosen, einfachen Zugriff auf SMS und Anrufe.

Es ist Zeit, den Anruf zu tätigen

Alles in allem ist die Verwendung einer VoIP-iPhone-App für Anrufe eine einfache und effektive Möglichkeit, die Infrastrukturkosten zu senken und gleichzeitig die Funktionalität, Verfügbarkeit und Produktivität zu erhöhen.

Erfahren Sie, wie Sie VoIP effektiv in Ihr Unternehmen integrieren können, indem Sie sich an Nextiva wenden. Nextiva bietet eine breite Palette an Kommunikationslösungen für Unternehmen an, darunter VoIP-Dienste und Lösungen für kleine Unternehmen.

Was ist VoIP?

VoIP steht für Voice over Internet Provider. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Anrufe über das Internet oder ein Netzwerk statt über eine herkömmliche Telefonleitung geführt werden.

Die Grundlagen von VoIP sind einfach: Analoge Anrufe werden in Datenpakete umgewandelt. Diese Datenpakete werden dann über Festnetztelefone, Mobilfunkmasten oder an ein anderes VoIP-System übertragen.

Abgesehen von der Verwendung von Technologie unterscheidet sich die Benutzererfahrung nicht wesentlich von der eines herkömmlichen Telefons. Die Qualität des Anrufs ist relativ gleich und der Aufrufprozess ist derselbe.

Vorteile von VoIP

Wenn VoIP also einem herkömmlichen Telefon und Festnetz ähnlich ist, was sind dann die Vorteile? Es gibt mehrere Gründe, warum VoIP heute die bevorzugte Anrufmethode ist.

Einfache Verbindung: Eine der größten Beanstandungen bei der Verwendung eines Mobiltelefons ist die Verfügbarkeit von Diensten. Es gibt nichts Frustrierenderes und Ärgerlicheres als wenn ein Anruf aufgrund eines schlechten Service abgebrochen wird.

VoIP ist jedoch eine zuverlässigere Lösung. Verbinden Sie sich einfach mit WLAN und wählen Sie. Neuere iPhone-Modelle verfügen auch über eine integrierte Funktion.

Videoanrufe: FaceTime ist eine der besten iPhone-Funktionen. Anstatt Ihr Mobilfunknetz und die Daten zum Tätigen von Anrufen zu verwenden, können Sie mit einer WiFi-Verbindung telefonieren.

Gleichbleibende Qualität: Da VoIP auf eine WLAN-Verbindung angewiesen ist, trägt die Nähe zu einem Router oder Hub zu einem qualitativ hochwertigen Anruf bei. Viele IT-Teams platzieren diese Geräte strategisch überall, um eine optimale Signalstärke zu gewährleisten - unabhängig davon, wo Sie sich im Büro befinden.

Kostenersparnis: Anstatt für Internetdienste und Festnetz zu zahlen, entfällt bei VoIP eine zusätzliche Kostenschicht. Wenn Sie es vorziehen, Apps von Drittanbietern für Anrufe zu verwenden, benötigen Sie möglicherweise keine VoIP-Dienste zusätzlich zu einem Internetdienst.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Original hier.

Eisenhower.me bringt Produktivitäts-Apps neuen Schwung Vorherige Artikel

Eisenhower.me bringt Produktivitäts-Apps neuen Schwung

So erstellen Sie ein Video zu Animoto: Eine Anleitung für Anfänger Vorherige Artikel

So erstellen Sie ein Video zu Animoto: Eine Anleitung für Anfänger

Beliebte Beiträge