Was ist Cloud Financial Management?

Die wachsenden Unternehmen von heute stehen vor beispiellosen Herausforderungen und Möglichkeiten. Positiv ist, dass sie aufgrund der heutigen Telekommunikationsnetze, des elektronischen Geschäftsverkehrs und der geringeren internationalen Handelsbeschränkungen die Möglichkeit haben, globale Märkte und Ressourcen zu nutzen. Infolgedessen nutzen Unternehmen jeder Größe kostengünstigere Materialien und Fertigkeiten im Ausland und verkaufen auf neuen Märkten weltweit. Auf der anderen Seite müssen sich die Unternehmen auch mit einem eskalierenden Wettbewerb und komplexeren betrieblichen Anforderungen auseinandersetzen.

Gleichzeitig sind viele Unternehmen in zunehmendem Maße von einer verstreuten Belegschaft von Remote- oder Mobile-Mitarbeitern abhängig. Sie müssen außerdem effektiver mit einem wachsenden Netzwerk von globalen Lieferanten, Vertriebspartnern und Kunden kommunizieren. Um diese zunehmenden Herausforderungen zu bewältigen und die sich ausweitenden Marktchancen voll auszuschöpfen, erkennen immer mehr wachsende Unternehmen, dass sie komplexere Finanzmanagementsysteme einsetzen müssen, um ihre Unternehmen ordnungsgemäß zu unterstützen.

Einige kleinere Unternehmen haben QuickBooks zur Nachverfolgung der Finanzen verwendet, benötigen jedoch jetzt ein robusteres Finanzverwaltungssystem, um ihre zunehmend komplizierteren Transaktionen abzuwickeln.

Warum? Sie müssen ihre Umsatzströme besser vorhersagen und verfolgen, ihre Kostenstrukturen genauer im Auge behalten und strengere Standards für die Rechnungslegung und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften einhalten. In der Vergangenheit mussten Unternehmen, wenn sie QuickBooks absolvierten, erhebliche Investitionen in kostspielige und komplexe On-Premise-Finanzverwaltungssoftware tätigen, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Diese auf Prämissen basierenden Anwendungen erforderten oft lange Bereitstellungszyklen, fügten Hardware zur Unterstützung der Anwendungen hinzu und widmeten dem internen Personal der Informationstechnologie Zeit, um die Software betriebsbereit zu halten.

Benötigen Sie einen Kredit für Ihr kleines Unternehmen? Prüfen Sie, ob Sie sich innerhalb von 60 Sekunden qualifiziert haben.

Trends, die zum Anstieg des Cloud-Finanzmanagements führen

  • Immer mehr Unternehmen jeder Größe setzen auf eine neue Generation von Cloud-basierten Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS), um die geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen. Dieser Trend begann mit der Einführung von Customer Relationship Management-, Payroll- und Conferencing-Lösungen von SaaS-Anbietern wie Salesforce.com, ADP und Webex / Cisco. Der Erfolg dieser SaaS-Implementierungen hat dazu geführt, dass Unternehmen vergleichbare SaaS-Lösungen einsetzen, um auch ihre Finanzmanagement-Softwareanforderungen zu erfüllen.
  • Unternehmen jeder Größenordnung sehen sich einer Kombination von Markttrends gegenüber, die sie zwingen, ihre Geschäfte effektiver zu führen. Zu diesen Trends zählen Globalisierung, Wettbewerb, Streuung der Arbeitnehmer und eine wachsende Akzeptanz von webbasierten On-Demand-Diensten. Die Globalisierung hat neue Marktchancen geschaffen, hat aber auch die Tür zu einem neuen Marktwettbewerb geöffnet. Unternehmen haben damit Zugang zu neuen Märkten und zu günstigeren Offshore-Ressourcen erhalten. Es hat die Eintrittsbarrieren für ein wachsendes Sortiment von Wettbewerbern gesenkt, die sich zunehmend auf den Preis und nicht auf die Produktmerkmale konzentrieren.
  • Immer mehr SaaS-Angebote wurden speziell auf die Bedürfnisse kleiner und großer Unternehmen zugeschnitten. SaaS richtet sich an Unternehmen, die die anspruchsvollen Anwendungen der Vergangenheit nicht erwerben konnten, diejenigen, die die Komplexität und die Kosten von auf Prämissen basierenden Anwendungen müde geworden sind, und andere, die die Fähigkeiten ihrer vorhandenen Anwendungen übertroffen haben.
  • Während Unternehmen jeder Größe ein immer anspruchsvolleres Finanzmanagement einsetzen müssen, um ihre Unternehmensabläufe zu steuern, sind kleine und mittlere Unternehmen besonders gefordert, sich mit diesen Problemen zu beschäftigen. Viele dieser Unternehmen sind entweder jung oder zu klein, um die Kosten und die Komplexität herkömmlicher On-Premise-Anwendungen im mittleren Marktsegment rechtfertigen zu können. Viele haben sich anfangs auf die QuickBooks von Intuit verlassen, um ihre Anforderungen an Einnahmen und Ausgaben zu erfüllen, aber ihre Geschäftsanforderungen haben sich weiterentwickelt.
  • Je komplexer Produkte und Dienstleistungen werden, desto höher sind auch die Anforderungen an das Revenue-Management und die Fakturierung. Unternehmen müssen heutzutage immer komplexere Richtlinien für die Umsatzrealisierung einhalten. Die meisten traditionellen Mid-Market-Buchhaltungssysteme sind nicht auf diese erhöhte Komplexität ausgelegt, und viele Organisationen müssen manuelle Kalkulationstabellen zur Verwaltung ihrer Erlösrealisierungs- und Abrechnungsprozesse verwenden. Durch die Nutzung eines Finanzverwaltungssystems, mit dem Sie diese Prozesse automatisieren können, profitieren Unternehmen erheblich von höherer Finanzproduktivität, schnelleren geschlossenen Prozessen und vereinfachter Compliance.
  • Wenn Unternehmen wachsen, müssen sie häufig Einnahmen, Ausgaben und Rentabilität über mehrere Geschäftseinheiten hinweg nachverfolgen. Anstatt mehrere Instanzen von Finanzinformationen für jede Entität zu erstellen, die manuell in einer Microsoft Excel-Kalkulationstabelle konsolidiert werden muss, suchen viele Unternehmen nach einer integrierten, finanziellen Sicht auf die End-to-End-Vorgänge eines Unternehmens.

Die heutige neue Generation von SaaS-Angeboten, die auf Cloud-Finanzmanagement abzielen, ermöglicht es Benutzern, auf Abonnementbasis zu bezahlen - und entlastet sie von zusätzlichen Hardwarekosten sowie von Bereitstellungs- und Verwaltungsproblemen. Auf diese Weise können sich Benutzer auf die Nutzung der Softwarefunktionalität konzentrieren, anstatt sich um die Anwendungsverfügbarkeit zu kümmern. Im Gegensatz zu On-Premise-Anwendungen, die möglicherweise von einem Softwareanbieter gehostet werden, wurden die heutigen SaaS-Lösungen so konzipiert, dass sie das Web voll nutzen und Endbenutzern die jederzeitige Verwendung der Online-Finanzverwaltungsanwendungen in der Cloud ermöglichen

von überall . Cloud-Finanzmanagement bietet große Chancen für Unternehmen, die den nächsten Schritt bei der Skalierung des Wachstums unternehmen wollen.

Wetten, dass Sie diese Amazon-Zahlungsdienste nicht kennen Vorherige Artikel

Wetten, dass Sie diese Amazon-Zahlungsdienste nicht kennen

Startup-Finanztipps von Mark Cuban und 4 anderen Unternehmern Vorherige Artikel

Startup-Finanztipps von Mark Cuban und 4 anderen Unternehmern

Beliebte Beiträge