Was die überarbeiteten Regeln von Kickstarter für Sie bedeuten

Zahlreiche Unternehmen haben die Crowdfunding-Plattform Kickstarter genutzt, um loszulegen. Die Projekte reichen von einer Firma, die ein neues Heimbraukit anbietet, bis hin zu einer innovativen Spielkonsole.

Der Erfolg der Site hat auch eine Vielzahl von konkurrierenden Crowdfunding-Sites hervorgebracht, die denjenigen, die Geld für ein Geschäft oder ein anderes Projekt sammeln möchten, mehr Optionen bieten.

Kickstarter hat jedoch einige Änderungen an den Regeln vorgenommen, die das Crowdfunding eines Projekts möglicherweise noch einfacher machen.

Die Änderungen sind keine neuen Regeln. Wie Yancey Strickler, Mitbegründer und CEO von Kickstarter, in einem Beitrag auf dem offiziellen Kickstarter-Blog erklärt, wurden die Regeln vereinfacht und keine neuen hinzugefügt.

Strickler schreibt:

„Bei vielen Änderungen handelte es sich um eine einfache Haushaltsführung - das Löschen von Regeln, die sich nicht mehr als notwendig herausstellten. Andere eröffnen Kickstarter neue Arten von Projekten, darunter Bad- und Schönheitsprodukte sowie weitere Arten von Software. Und jetzt können Hardware-Projekte mehrere Belohnungen bieten. “

Ein kurzer Blick auf die aktuellen Regeln lässt keine speziell genannten neuen Produkte oder Projekte erkennen. Strickler scheint sich also auf frühere Verbote in den alten Regeln zu beziehen, die nicht mehr gelten.

The Verge berichtet, dass die Regeln von ungefähr 1.000 Wörtern auf weniger als 300 reduziert wurden. Für Unternehmen sind die wichtigsten Punkte, auf die Sie sich konzentrieren sollten, die Notwendigkeit eines Prototyps eines Produkts, nicht nur Zeichnungen, Schemata oder Erklärungen. Das Produkt muss auch etwas sein, das mit anderen geteilt werden kann.

Schließlich können keine finanziellen Anreize für diejenigen gegeben werden, die Ihrem Projekt Geld geben. Daher ist dies immer noch nicht der Ort, um Investoren für ein Unternehmen zu suchen.

Kickstarter führt weiterhin eine Liste der verbotenen Gegenstände. Dazu gehören illegale Gegenstände und bestimmte Arten von Produkten und Dienstleistungen, die von Energiegetränken über Geldverarbeitung oder Kreditdienstleistungen reichen.

Eine weitere Änderung bei Kickstarter könnte die Geschwindigkeit beeinflussen, mit der Sie Ihr Crowdfunding-Projekt in Betrieb nehmen können.

Strickler sagt, mit der Funktion "Jetzt starten" von Kickstarter können sich Projektgestalter entscheiden, ob sie ihre Kampagne sofort starten möchten, anstatt auf das Feedback der "Community-Manager" der Website zu warten.

Strickler weist darauf hin, dass die Rolle der Community-Manager in erster Linie darin besteht, Ermutigung und Ratschläge für die Erstellung erfolgreicher Kampagnen zu bieten. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sie auch frühzeitig warnen können, wenn ein Projekt in Gefahr ist, gegen die Kickstarter-Regeln zu verstoßen. Das ist etwas, das Sie vielleicht berücksichtigen sollten, bevor Sie die Feedbackphase umgehen.

Umgang mit den zusätzlichen Kosten chinesischer Währungsschwankungen Vorherige Artikel

Umgang mit den zusätzlichen Kosten chinesischer Währungsschwankungen

Umgang mit den zusätzlichen Kosten chinesischer Währungsschwankungen Vorherige Artikel

Umgang mit den zusätzlichen Kosten chinesischer Währungsschwankungen

Beliebte Beiträge