Warum Sie ehrliches Feedback und 3 Möglichkeiten benötigen, um es zu erhalten

"Das kostet zu viel."

Ich habe gehört, dass viele kleine Unternehmer dies über Marketing sagen. Aber die Wahrheit ist, wenn Sie sich den Markt nicht leisten können (auf einem konstanten Niveau), dann können Sie es sich nicht leisten, im Geschäft zu sein. Es gibt andere Kosten, die wir manchmal vermeiden. Das ist Feedback.

Feedback kostet uns im Voraus Zeit und Energie. Es braucht Anstrengung, um herauszufinden und aufzuzeichnen, was die Leute denken. Es kostet uns auch am hinteren Ende, besonders wenn das Feedback schmerzhaft ist, weil die Wahrheit manchmal sticht.

Aber der Aufwand lohnt die Information.

Menschen zu verkaufen, was sie wissen wollen, ist profitabler, als wenn Sie raten, was Sie glauben, und wenn Sie nicht kaufen, sind Sie verärgert und verwirrt. Kundenfeedback ist Ihre Chance, zuzuhören, was Ihr Publikum zu sagen hat - und dann etwas zu tun, was Sie hören.

Ich sehe das so: Feedback spart Geld, unnötigen Aufwand und unnötige Maßnahmen. Denk darüber nach:

  • Sie können damit aufhören, das zu verkaufen, was Ihre Mitarbeiter (dh Ihre Zielkunden) nicht wollen.
  • Sie können aufhören, Geld für Marketing-Wege auszugeben, die für Sie nicht funktionieren.
  • Sie können eine andere, schlecht besuchte Veranstaltung vermeiden.

Nutzen Sie das Feedback, um herauszufinden, was Ihren Mitarbeitern wirklich gefällt. Sobald Sie es wissen, können Sie es konsequent liefern.

Feedback ist eine Freundin, aber manchmal sticht sie.

Haben Sie jemals jemanden gefragt, was er gedacht hat, nur um herauszufinden, dass Sie ihre Antwort gehasst haben? Ich habe. Und wie hast du geantwortet, als es dir passiert ist? (Du musst es mir nicht sagen.)

Die Wahrheit kann manchmal weh tun, aber Sie müssen es trotzdem hören. Und es muss ein ständiger Teil Ihres Unternehmens sein, wenn Sie mit Ihren Kunden wachsen und im Geschäft bleiben möchten.

Es gibt drei Möglichkeiten, um dieses Feedback zu erhalten:

  1. Nutzen Sie soziale Medien und hören Sie sich die Konversation an. Finden Sie heraus, was die Leute wirklich denken.
  2. Verwenden Sie für anonyme Antworten effektive Fragebögen (wie in diesem AllBusiness.com-Artikel vorgeschlagen). Fassen Sie sich nicht auf die eine negative Antwort ein, wenn Sie 150 positive haben. Suchen Sie stattdessen nach den Trends.
  3. Nutzen Sie Interviews für eine tiefere Interaktion, denn Feedback ist die andere Seite des Gesprächs.

Ewiger Optimismus in der Wirtschaft ist in der Tat ein Multiplikator Vorherige Artikel

Ewiger Optimismus in der Wirtschaft ist in der Tat ein Multiplikator

A 6 Fragetest vor dem Öffnen eines zweiten Geschäftsstandorts Vorherige Artikel

A 6 Fragetest vor dem Öffnen eines zweiten Geschäftsstandorts

Beliebte Beiträge