Wilson Electronics führt Cell Booster ein, um Ihre Geschäftsflotte zu verbinden

Als die Federal Motor Carrier Safety Administration (FMCSA) die neuen elektronischen Datenerfassungsgeräte (ELD) veröffentlichte, mussten Flotten zuverlässigere Kommunikationstechnologien installieren.

weBoost Drive 4G-X Flotte

Mit der Einführung der neuen weBoost Drive 4G-X-Flotte von Wilson Electronics wird sichergestellt, dass Flottenfahrzeuge über eine zuverlässige Mobilfunkkommunikation verfügen. Das Gerät wurde speziell für öffentliche und private Flotten entwickelt, einschließlich Ersthelfern wie Polizeiautos und Nutzfahrzeugen.

Egal, ob Sie die neuen ELD-Mandate erfüllen oder sicherstellen möchten, dass Sie immer mit Ihren Fahrern in Kontakt sind, kleine Flottenbetreiber können es sich nicht leisten, den Überblick zu verlieren. Der Verlust des Mobilfunkempfangs ist ein Problem für die Fahrer, und der richtige Signalverstärker kann diese Probleme lösen.

Bruce Lancaster, CEO von Wilson Electronics, erklärte, warum es so wichtig ist, ein starkes Zellsignal zu haben. In der Pressemitteilung sagte Lancaster: "Flottenfahrzeuge sind immer in Bewegung, aber leider ist nicht immer ein gutes Zellsignal verfügbar, was es Flottenbetreibern schwer macht, in Verbindung zu bleiben."

Er sagt, dass mehr Flotten jetzt auf Mobilfunksysteme angewiesen sind, um einen effizienten Betrieb aufrechtzuerhalten: „Wir haben die weBoost Drive 4G-X-Flotte speziell für Flottenfahrzeuge entwickelt, damit Teams ein stärkeres Zellensignal für eine unterbrechungsfreie Daten- und Sprachverbindung erhalten können, um ihren Unternehmen zu helfen, ihren Dienst zu erfüllen Kunden effektiver. “

Die weBoost Drive 4G-X-Flotte erhöht die zellularen Signale, sodass Flotten in Gebieten mit schwachen Signalen kommunizieren, mobile Zahlungen verarbeiten und Daten übertragen können.

Das zellulare Signal wird mit einer neuen Hochleistungsantenne von Motorola (NMO) verbessert. Diese Antenne ist von der Federal Communications Commission (FCC) für den Systemgewinn von maximal 50 Dezibel (dB) zugelassen. Diese Verstärkung verbessert 4G-LTE- und 3G-Netzwerksignale um bis zu 32-mal.

Sobald die Antenne installiert ist, kann sie auf alle Mobilfunk- und Sprachsignale zugreifen und sie an den Verstärker senden. Der Verstärker verstärkt dann das Signal und wird zu einem Berührungspunkt zwischen dem Benutzer und dem nächstgelegenen Zellturm.

Das Gerät ist mit allen US-amerikanischen Mobilfunkanbietern kompatibel, einschließlich Verizon, AT & T, Sprint, T-Mobile, US Cellular, Straight Talk und anderen.

Was ist ELD?

Die neue Regel für elektronische Datenerfassungsgeräte verpflichtet Gewerbe- und LKW-Fahrer, ihre Leistung anhand eines elektronischen Datensatzes des Dienstführers zu überwachen. Die Regelung gilt sowohl für kommerzielle Busse als auch für Lastkraftwagen in den USA sowie für in Kanada und Mexiko ansässige Fahrer.

Die ELD ersetzt Papierlogbücher und macht es den Aufsichtsbehörden und Flottenbetreibern einfacher, die Leistung der Fahrer unabhängig von ihrem Standort zu verfolgen.

Preis und Verfügbarkeit

Der weBoost Drive 4G-X Fleet kostet 499, 99 US-Dollar und ist ab sofort erhältlich. Nach Angaben des Unternehmens ist eine fachgerechte Installation erforderlich.

Neues Google Pixel 3-Smartphone bietet AI-Funktionen, ist aber für kleine Unternehmen teuer Vorherige Artikel

Neues Google Pixel 3-Smartphone bietet AI-Funktionen, ist aber für kleine Unternehmen teuer

Wie Software-zertifizierte Partner kleinen Unternehmen helfen Vorherige Artikel

Wie Software-zertifizierte Partner kleinen Unternehmen helfen

Beliebte Beiträge