Mit 150 Millionen Nutzern führt Facebook Stories Anzeigen für Unternehmen ein

Das Wachstum von Stories bei allen Facebook-Assets war beeindruckend. Ab sofort gibt es 150 Millionen Nutzer pro Tag bei Facebook, und das Unternehmen beginnt, Werbung für den Dienst zu testen. Es gibt auch 400 Millionen auf Instagram, die Stories verwenden - wo bereits Anzeigen verfügbar sind - und weitere 450 Millionen verwenden WhatsApp Status, diese Version von Stories dieser App.

Das Wachstum von Social Media-Geschichten

Geschichten und Status sind so beliebt, weil Sie sich mit Ihrem Publikum teilen und visuell kommunizieren können. Egal, ob Bilder oder Videos - Sie können Inhalte auf einmal oder einzeln für Ihre Gruppe freigeben, indem Sie nahtlos an die Browser-Erfahrung des Benutzers anpassen.

Für kleine Unternehmen bedeutet dies, die Markenbekanntheit zu steigern, den Umsatz zu steigern, das Engagement zu verbessern und Produkte und Dienstleistungen zu fördern.

Diese Art der Flexibilität gibt Benutzern, einschließlich Unternehmen, die Möglichkeit, personalisiertes Marketing für ihre Follower oder ihre Zielgruppe zu starten. Laut Facebook stammt ein Drittel der meistgesehenen Geschichten auf Instagram aus Unternehmen.

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis Anzeigen in Facebook Stories verfügbar wurden. In der Veröffentlichung, in der die neuen Nummern für Stories angekündigt wurden, sagte das Unternehmen, dass die Nutzer bald auch Werbung auf der Facebook-Version schalten können.

Wenn Sie bereits Anzeigen auf Instagram haben, werden Sie in der Lage sein, die Assets wiederzuverwenden und in Geschichten auf verschiedenen Plattformen zu veröffentlichen.

Laut Facebook können Unternehmen jetzt mit potenziellen Kunden in Kontakt treten, wenn sie teilen und entdecken, woran sie interessiert sind.

Ergebnisse der Werbung auf Instagram-Geschichten

Facebook gab drei Beispiele von Unternehmen an, deren Ergebnisse auf Instagram Stories bemerkenswert waren. Obwohl die Beispiele nur große Unternehmen sind, können kleine Unternehmen ihre Kampagnen lokalisieren und gute Ergebnisse erzielen.

Laut Facebook lieferte Tropicana in einem Beispiel Videoanzeigen für seine Sommer-Werbekampagne. Das Ergebnis war ein 18-Punkte-Anstieg beim Anzeigenrückruf und bei Männern ein 15-Punkte-Anstieg der Kaufabsicht.

OpenTable, eine Online-Restaurantreservierungsplattform, hat Anzeigen geschaltet, um Restaurantreservierungen durchzuführen. Das Unternehmen verzeichnete im Vergleich zu anderen Anzeigenformaten einen um 33% niedrigeren Preis pro Reservierung.

Die von Overstock betriebenen Videoanzeigen, um neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern, erzielten zweistellige Erträge. Die Ausgabenrendite für Anzeigen war um 18% höher und die Kosten pro Akquisition sanken um 20%.

Lead-Generierungskampagnen auf Twitter richtig gemacht Vorherige Artikel

Lead-Generierungskampagnen auf Twitter richtig gemacht

24 Prozent der kleinen Unternehmen nutzen Social Media überhaupt nicht Vorherige Artikel

24 Prozent der kleinen Unternehmen nutzen Social Media überhaupt nicht

Beliebte Beiträge